Satellite Reign : Satellite Reign soll ein Remake von Syndicate aus dem Jahr 1993 werden - als Einsatzleiter befehligten die Spieler vier kybernetische Agenten aus der Vogelperspektive durch futuristische Stadtviertel. Satellite Reign soll ein Remake von Syndicate aus dem Jahr 1993 werden - als Einsatzleiter befehligten die Spieler vier kybernetische Agenten aus der Vogelperspektive durch futuristische Stadtviertel. Satellite Reign ist ein Kickstarter-Projekt von 5 Live Studios, das die dystopische Cyberpunk-Welt der Syndicate-Reihe wieder aufleben lassen will. Die Entwickler, 5 Live Studios - allen voran Mike Diskett, der bereits an Syndicate und Syndicate Wars arbeitete - waren von der Neu-Interpretation des Bullfrog-Echtzeittaktikspiels Syndicate als Shooter 2012 nicht begeistert. Sie stellten ein Team zusammen, um ein »echtes« Remake zu entwickeln - wenn auch unter anderem Namen.

Genau wie im Ur-Syndicate sollen die Spieler auch in Satellite Reign ein Team von vier kybernetisch hochgradig aufgerüsteten Agenten koordinieren, um ihre Ziele zu erfüllen. In einer lebendigen Open-World-Stadt, wie sie von den Entwicklern versprochen wird, gilt es dabei nicht nur, sich mit den Sicherheitskräften und gegnerischen Cyborgs herumzuschlagen - auch die Zivilbevölkerung soll eine Rolle spielen, da man sich beispielsweise in die Neuroimplantate von Passanten einhacken kann, um die Zivilisten als Kugelfang vorzuschicken.

Die Entwickler haben vor, eine pulsierende, aktiv wirkende Stadt zu erschaffen, die einen tatsächlichen Tag-Nacht-Rhythmus aufweist - wo tagsüber rechtschaffene Bürger flanieren, kommen nachts kriminelle Organisationen zum Vorschein, die die Straßen beherrschen. Es sollen auch viele manipulierbare Objekte wie Sicherheitssysteme, Stromnetze und Ähnliches zum Einsatz kommen.

Die Kampagne des Spiels soll nichtlinear angeordnet sein - Missionen und Aufträge können in beliebiger Reihenfolge angenommen werden. Um die Cybertechnologie der eigenen Agenten zu verbessern, soll es auch möglich sein, entweder die eigenen Wissenschaftler zu fördern, oder einfach in gegnerische Labors einzubrechen und dort Forscher zu entführen und Technologie zu stehlen.

Für die Agenten soll es ein Klassensystem geben. Je nach Vorgehensweise kann das Team mit anderen Spezialisten besetzt werden. Brachiales Vorgehen soll ebenso möglich sein wie Hacken oder Sabotage, und auch die Ausrüstung und Cyber-Implantate der Agenten sollen sich an eine Reihe von Situationen anpassen lassen.

Falls bis zum 28. Juli 2013 350.000 britische Pfund zusammenkommen, soll Satellite Reign, das auf der Unity-Engine basieren wird, 2014 für PC, Mac und Linux erscheinen.