Nicht mehr im September sondern erst am 18. Oktober 2011 soll Serious Sam 3: BFEfür 39,99 Euro im Laden stehen. Das bestätigt der deutsche Publisher dtp per Pressemitteilung. Unklar ist derzeit aber noch, welchen USK-Stempel die blutige Ballerei bekommt.

Serious Sam 3: BFE
Die meisten Gegner kennen wir bereits aus den Vorgängern.

Vorherige Teile der Serious Sam-Reihe hatten im Wechsel 12er-, 16er-, und 18er-Freigaben erhalten. Serious Sam 3: BFE kommt aber weit brutaler daher als seine Vorgänger. So zerfallen Feinde bei Beschuss in blutige Einzelteile und Zyklopen-Gegnern kann der Spieler das Auge ausreissen.

Spielerisch bleibt dabei alles beim Alten: Sam Stone und bis zu 15 Mitspieler schießen sich mit abgedrehten Waffen durch nicht enden wollende Gegnerhorden. Mehr dazu lesen Sie in unserer Vorschau zu Serious Sam 3: BFE von der gamescom.