Zum Thema Seven ab 6,63 € bei Amazon.de Bisher gab es von dem isometrischen Rollenspiel Seven lediglich einige Screenshots zu sehen. Doch jetzt steht endlich der erste Trailer bereit.

Das Entwicklerstudio Fool's Theory, der aus einigen ehemaligen Mitarbeitern von CD Projekt RED (The Witcher 3: Wild Hunt) besteht, zeigt in dem Video anhand einiger Gameplay-Szenen den Helden des Rollenspiels in Aktion. Dabei kommen die Parkours-Aspekte von Seven besonders gut zur Geltung: Der Protagonist rennt, springt, klettert und meuchelt sich ebenso akrobatisch wie dynamisch durch düstere Schauplätze und überwindet nahezu jedes Hindernis.

Das Video finden Sie oberhalb dieser Meldung. Einen konkreten Release-Termin für Seven gibt es hingegen noch immer nicht.

Seven ist ein postapokalyptisches Rollenspiel in der Unreal Engine 4. Im Stil alter Rollenspiele kann der Spieler die 3D-Welt aus einer Iso-Perspektive erkunden - sogar in der Vertikale, denn der Protagonist soll Parcours-Techniken beherrschen. Besagter Parcours-Künstler ist ein einsamer Reisender, der das »Empire of Vetrall« durchquert. Die Geschichte spielt zwar in der Zukunft, die Welt erinnert aber eher an das Mittelalter und ist von fragwürdigen Moralvorstellungen geprägt. Diese sollen auch für die Entscheidungen im Spiel eine wichtige Rolle spielen.

Seven: The Days Long Gone