Shadow Warrior 2 : Shadow Warrior 2 kommt ohne lästige DRM-Maßnahmen heraus. Shadow Warrior 2 kommt ohne lästige DRM-Maßnahmen heraus.

Den Entwicklern von Shadow Warrior 2 ist Kundenzufriedenheit wichtiger als verlorene Einnahmen durch Software-Piraten. Denn laut »KriS«, einem Mitarbeiter des Entwicklerstudios Flying Wild Hog, sei das Spiel schlechter geworden, wenn man es mit dem beonders aggressiven DRM-Kopierschutz Denuvo versehen hätte: »Wir unterstützen keine Piraterie, aber derzeit gibt es keine gute Methode um sie zu stoppen, ohne unsere Kunden zu verletzen.«

Passend zum Thema: Shadow Warrior 2 erscheint in Deutschland ungeschnitten

Lediglich die Steam-Version ist nach wie vor an das Konto von Valves Vertriebsplattform gebunden, wer Shadow Warrior 2 aber beispielsweise bei GoG kauft, muss sich nicht mit einem Kopierschutz herumärgern. Außerdem äußerte sich KriS zu, Thema Grafik-Downgrade. So etwas soll es bis zum Release des Spiels am 13.Oktober nicht geben. Vielmehr sei die Grafik sogar noch weiter aufgemotzt worden, beispielsweise durch verbesserte Nebel- und Lichteffekte.

Quelle: DSOG

Shadow Warrior 2
Immerhin – falls uns dieser nette Herr erwischt, wird es definitiv kurz und schmerzlos.