Shenmue 3 : Shenmue 3 hat auf Kickstarter vier neue Stretch Goals erhalten. Shenmue 3 hat auf Kickstarter vier neue Stretch Goals erhalten.

Nachdem Shenmue 3 in nur 48 Stunden gut drei Millionen Dollar über Kickstarter einsammeln konnte, hat Entwickler Ys Net nun neue Stretch Goals hinzugefügt. Damit steigt das Fundingziel für das Erreichen aller Boni auf fünf Millionen Dollar an. Die vier neuen Ziele beinhalten Erweiterungen für Baisha Village und die Charaktere dort.

Mehr dazu: Shenmue 3 ist nur wegen Sega aus Kickstarter - sagt Sony

Die Kampagne hat bereits jetzt mehrere der ursprünglichen Stretch Goals erreicht (kurze Videos zu den Vorgängern und deutsche, französische, spanische sowie italienische Untertitel). In der Beschreibung zu den neuen Zielen ist zu lesen, dass diese »neue Systeme zu Shenmue 3 hinzufügen werden, die dem Spiel einen großen Schub in Sachen Gameplay geben werden.«

Das Rapport System wird der Geschichte mehr Tiefgang, Interaktivität und Charakterentwicklung verleihen, wie nur Yu Suzuki sie bieten kann. Der Talentbaum wird Ryo einen neuen Weg bieten, seine Fähigkeiten zu steigern und sein Kampf-Move-Set zu spezialisieren.

In dem Update ist auch zu lesen, dass das Team noch viele weitere Ziele in petto hat, die aber erst dann enthüllt werden, wenn die Funding-Summe auch weiterhin ansteigt.