Skyforge : Im neuen Update von Skyforge gibt es große PvP-Schlachten. Im neuen Update von Skyforge gibt es große PvP-Schlachten.

Das neueste Update für Skyforge ist seit einigen Tagen online. In »War's Onset« haben die Entwickler am Balancing der Klassen gearbeitet. Die größte Neuerung sind aber die Pantheon-Kriege.

Die Pantheon-Kriege sind große PvP-Schlachten. Das Ausmaß der Kämpfe ist größer als in vielen anderen MMORPGs. Hier treten nämlich 100 Spieler gegeneinander an. Außerdem haben die Auseinandersetzungen auch einen PvE-Teil. Wie immer geht es um wertvolle Belohnungen.

Vorher muss man sich aber erst einmal qualifizieren. Die Qualifizierungsphase für die Kriege dauert ganze 24 Tage. In der Zeit müssen die Spieler verschiedene PvE- und auch PvP-Aktivitäten abschließen. Danach teilt das Spiel einen in eine Liga ein. Dann folgt Phase 2, die noch einmal einen Tag dauert. Hier bieten die Spieler auf den himmlischen Tempel. Erst in der dritten Phase kommt es zur eigentlichen Schlacht.

Die Gewinner dürfen dann in einer Abstimmung entscheiden, was sie mit dem Verlierer tun wollen. Entweder können sie das Gebiet des Verlierers übernehmen, die Hälfte der Belohnungen nehmen, oder alles niederbrennen. Die Spieler bekommen für die Kriege Ressourcen für ihr Pantheon, mit denen sie ein Weltwunder bauen können. Wenn das fertig ist, dann beeinflusst es das gesamte Spiel.

Mehr zu Skyforge: Anspruchsvollere Invasionen durch Avatare

Bild 1 von 101
« zurück | weiter »
Skyforge - Journey of the Divine