Sniper: Ghost Warrior 2 : City Interactives Sniper: Ghost Warrior 2 kommt erst im Oktober. City Interactives Sniper: Ghost Warrior 2 kommt erst im Oktober. Schlechte Nachrichten für alle die sich bereits auf das baldige Abenteuer mit Marine-Soldat Captain Cody Anderson gefreut hatten. Die Kollegen der englischsprachigen Seite Eurogamer.net haben vom Publisher Namco Bandai erfahren, dass sich der Release-Termin von Sniper: Ghost Warrior 2 für PC, Xbox 360 und Playstation vom 21. August auf den 9. Oktober verschiebt.

Aus welchem Grund es zu dieser Verzögerung kommt, wurde nichr erklärt. Es ist allerdings nicht die erste Termin-Verschiebung für Sniper: Ghost Warrior 2. Vor dem August-Release war der 16. März als Veröffentlichungs-Datum genannt worden.

Der erste Teil der Sniper-Marke war trotz durchschnittlicher Kritiker-Wertungen mit weltweit über zwei Millionen verkauften Einheiten kommerziell erfolgreich.

Zuletzt hatte Ghost Warrior 2 mit einer DLC-Ankündigung für Schlagzeilen gesorgt. Der Entwickler City Interactive will nämlich die Funktion des Abschießens von Körperteilen als kostenlosen Download-Inhalt nach dem Release anbieten.

Sniper: Ghost Warrior 2 - Screenshots aus dem DLC »Siberian Strike«