Space Engineers : Space Engineers hat ab sofort einen Survival-Modus und verfügt über einen verbesserten Mehrspieler-Part. Außerdem wurde der Preis des Weltraum-Sandbox-Spiels angehoben. Space Engineers hat ab sofort einen Survival-Modus und verfügt über einen verbesserten Mehrspieler-Part. Außerdem wurde der Preis des Weltraum-Sandbox-Spiels angehoben.

Wie das Entwicklerstudio Keen Software House bekannt gegeben hat, konnten bei der Entwicklung Weltraum-Sandbox-Spiels Space Engineers zwei Meilensteine erreicht werden: Der Titel verfügt nach seinem jüngsten Update sowohl über einen Survival-Modus als auch über eine Multiplayer-Funktionalität.

Dem Entwicklerteam zufolge erlaubt es der Survival-Modus, in der Spielwelt Erze abzubauen, die Raffinerien zu nutzen, um darauf Barren herzustellen und in der Fabrik schließlich Konstruktions-Komponenten herzustellen. Das Ressourcen-Management soll dabei stets realistisch bleiben (Inventar-Kapazität, Herstellungs-Geschwindigkeit etc.), kann jedoch in den Welteneinstellungen angepasst werden (3x und 10x). Die Spieler müssen darüber hinaus aus das Uranium in den Reaktoren und die Energie in ihren Raumanzügen achten.

Wer im Survival-Modus stirbt, erwacht in der medizinischen Abteilung. Ist eine solche nicht vorhanden, erfolgt die Wiedereingliederung ins Leben auf einem Rettungsschiff an einer entfernten Position im selben Sektor. Zudem bringt der neue Spielmodus einige neue Spielszenarien mit sich, darunter Crashed Red Ship, Two Platforms und Lone Survivor.

Hinsichtlich des Mehrspieler-Modus von Space Engineers gibt das Entwicklerteam zu bedenken, dass dieser zwar bereits seit zwei Monaten im Spiel verfügbar sei, seitdem jedoch konstant verbessert und erweitert worden sei. Zudem plane man weitere Verbesserungen, etwa hinsichtlich der Admin-Einstellungen, der dedizierten Server und der generellen Optimierung und Synchronisation.

Zusammen mit der Einführung dieser maßgeblichen Neuerungen hat Keen Software House auch den Preis des Spiels leicht angehoben: Ab sofort kostet Space Engineers 18,99 Euro.

Space Engineers - Screenshots zum Planeten-Update