In Kürze wird der Entwickler Keen Software House ein neues Update für das Weltraum-Sandbox-Spiel Space Engineers veröffentlichen. Damit werden erstmals Planeten in das Spielgeschehen eingeführt. Dadurch enstehen völlig neue Interaktionsmöglichkeiten - sogar ein Weltraumsprung.

Ähnlich wie der Extremsportler Felix Baumgartner im Oktober 2012 können sich die Spieler von Space Engineers künftig von einem Raumschiff auf die Oberfläche eines Planeten fallen lassen. Zum Abfang des Sturzes dient dabei jedoch nicht etwa ein Fallschirm, sondern lediglich die Schubdüsen eines Jetpacks.

Mehr: Crash Test Space - Die Preview von Space Engineers

Wie Sie sich eine solche Aktion vorzustellen haben, zeigt Ihnen das von Keen Software House veröffentlichte Video. Es zeigt einen Weltraumsprung im Zeitraffer, der in Echtzeit zirka vier Minuten dauern würde. Viel Spaß damit.

Space Engineers - Screenshots zum Planeten-Update