Splinter Cell: Conviction - PC

Action-Adventure  |  Release: 29. April 2010  |   Publisher: Ubisoft

Ubisoft - Kopierschutz wird weiter verschärft

Der Publisher Ubisoft scheint sein umstrittenes Kopierschutzsystem weiter ausbauen zu wollen - gegen den Willen vieler Mitarbeiter.

Von Christian Fritz Schneider |

Datum: 03.05.2010 ; 13:25 Uhr


Ubisoft : Ubisoft Ubisoft Scheinbar als Reaktion auf den kürzlich geknackten Kopierschutz der Spiele Assassin's Creed 2 und Die Siedler 7 will der Publisher Ubisoft womöglich seinen umstrittenen Kopierschutz in Form des Ubisoft Game Launchers weiter verschärfen. So sollen demnächst kleine, aber wichtige Teile des Spiels direkt und ausschließlich über die Ubisoft-Server laufen. So soll es Cracker-Gruppen schwerer gemacht werden, den Kopierschutz auszuhebeln. Dies berichtet ein Mitarbeiter der Firma in einem Forenbeitrag auf Slashdot.org. Da der Angestellte in seinem Posting anonym bleibt, lassen sich seine Angaben bislang nicht überprüfen, sollten also mit der gebotenen Skepsis bewertet werden. Die neue Sicherheitsmaßnahme soll für alle Ubisoft-Releases ab Sommer 2010 gelten.

Original-Beitrag aus dem Slashdot-Forum:

I work at Ubisoft as a programmer, which is why I'm posting as an AC. What the next step will be in the DRM, the ramp-up, is gameplay code that is run from the server. So in order to crack that one the pirates will have to fully emulate the server side code. Not the whole of the gameplay code mind you, just a small, but necessary and essential, portion. This should be in effect for the coming summer releases.

Neben diesen Hintergrundinfos zum weiterentwickelten Kopierschutz liefert der Ubisoft-Insider auch einen Einblick in die aktuelle Stimmung beim französischen Publisher. So gehen die Meinungen über den Ubisoft Game Launcher scheinbar weit auseinander. Der Programmierer berichtet von intensiven Streitereien (regelrechte Flamewars), die über das hausinterne Mailsystem ausgetragen werden.

Original-Beitrag aus dem Slaahdot-Forum:

For the record I think Ubisoft are being asshat idiots in continuing to ramp up this obscenity of a slap in the face to paying consumers. And I'm not alone, you should see the in-house mailing list flamewars about this (which also means that other employees are freaking greedy douchebags, it's not just the suits.)

Mehr zum Ubisoft Game Launcher erfahren Sie in unserem Special zum Kopierschutz.

» Alle Infos zum aktuellen Kopierschutz Ubisoft Game Launcher

Diesen Artikel:   Kommentieren (387) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 38 weiter »
Avatar skills0402
skills0402
#1 | 03. Mai 2010, 13:33
Zum Kotzen...jetzt bekommt man nicht einmal mehr ganze Spiele, wenn man sich ein Spiel kauft?

Ubi Fail.
rate (128)  |  rate (9)
Avatar hawk2206
hawk2206
#2 | 03. Mai 2010, 13:36
Mein Tipp für Ubisoft: Gar keine Spiele mehr verkaufen, dann gibts auch Null Raubkopien. :)
rate (146)  |  rate (6)
Avatar Neumi
Neumi
#3 | 03. Mai 2010, 13:36
Was soll ich dazu sagen außer: ich hab heute Prince Of Persia abbestellt, jetzt langt's.
rate (109)  |  rate (8)
Avatar evil_monkey
evil_monkey
#4 | 03. Mai 2010, 13:38
ubisoft reagiert stärker auf die cracker-gruppen, als auf die ehrlichen käufer. auch wenn es IRGENDWANN mal einen unknackbaren kopierschutz geben sollte, umso umständlicher und problematischer wird es für die käufer (server-ausfälle, extraprogramme wie bei gta, fehlendes internet in einigen haushalten, und und und...). neue kunden gewinnt man anders, und zwar indem man auf diese reagiert und nicht nur auf die bösen, bösen cracker... ubisoft, ihr disqualifiziert euch selbst!
rate (80)  |  rate (5)
Avatar headcheat
headcheat
#5 | 03. Mai 2010, 13:39
schade, hätte mir splinter cell conviction gern gekauft.
aber wenn das jetzt noch weiter verschärft wird dann lass ich das definitiv. :/
rate (57)  |  rate (9)
Avatar Gr1Ng0
Gr1Ng0
#6 | 03. Mai 2010, 13:39
naja bis dann die server abgeschalten werden :P ältere spiele garnicht mehr genutzt werden können ..und die ersten "echten" klagen eintrudeln Oo "wär das möglich?Oo... trotz AGB zustimmungs bla?" ......

ich würd ja das als großen "individuellen" wertverlust sehen .... da hast du in etwa 5 ubi titel .... ubi geht bankrot ..und was dann ? Oo hoffen das EA die server weiterlaufen lässt ? "ja in meiner vorstellung wurde UBI von EA geschluckt" und EA hasst in meiner vorstellungs kraft UBI wie nichts anderes und auch ihre user !! ...


ja ich weis ...meine vorstellungskraft is groß
rate (9)  |  rate (19)
Avatar Hellfish-666
Hellfish-666
#7 | 03. Mai 2010, 13:40
Schlimmer gehts nicht falls das wahr werden sollte und man wie bei World of WarCraft die Wichtigen Sachen seiner Chars nicht auf dem Rechner sondern Server sind so ist es noch schlimmer wenn diese Ausfallen und da sollte man eine Sammelklage einreichen weil das Produkt abhängig ist von den Servern und diese Instabil sind und man dann ja garnicht das z.B. volle Offline Produkt wie AC2 kaufe.

Das bei diesen Methoden der Verbraucherschutz nichts macht ist schon sehr komisch, liegt aber daran das sich die Mitarbeiter damit wohl kaum bis garnicht Auskennen: "Computerspiele was ist das?"
rate (16)  |  rate (9)
Avatar VoxxTronic
VoxxTronic
#8 | 03. Mai 2010, 13:41
Schläft der Verbraucherschutz eigentlich?
Wir brauchen endlich sowas wie "Foodwatch" für die Computerspieleindustrie. Die meisten Kunden haben doch gar keine Ahnung, was da für Schindluder getrieben wird.
rate (57)  |  rate (4)
Avatar cem1337
cem1337
#9 | 03. Mai 2010, 13:41
lool xD ich wusste das sowas kommt, Spiele die auf Der CD nicht vollständig sind und wenn eine inet verbindung erst entsteht die weiteren daten runterläd!
haha NIEMALS!!!
Also wer das kauft ist wirklich ein dämlicher vollidiot.. Beim nächsten mal VK die spiele die auf der CD nur 50% drauf haben cool und wenn irgendwann kein support mehr für das game ist oder die Server ganz abgestellt haben dann hassu ein game mit 50% spielinhalt ;D haha
rate (34)  |  rate (11)
Avatar julizs
julizs
#10 | 03. Mai 2010, 13:41
Wer sich Spiele mit so einem System zulegt, ist entweder sehr unwissend, sehr dumm oder sehr willensschwach.
rate (60)  |  rate (7)

ACTIVISION BLIZZARD DEUTSCHLAN Diablo 3
15,00 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei Media Markt Online Shop
Company of Heroes 2 - [PC]
26,99 €
zzgl. 3,00 € Versand
bei amazon.de
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
6,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
7,49 €
Versand s.Shop
Zum Shop
PREISVERGLEICH
Zum Angebot bei Amazon Marketplace Videogames 7,49 €
ab 5,00 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei Hardwareversand 8,24 €
ab 12,99 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei Amazon Marketplace Videogames 8,80 €
ab 5,00 € Versand
Zum Shop  
» weitere Angebote
NEWS-TICKER
Sonntag, 21.09.2014
15:41
15:11
14:42
13:31
12:48
12:04
11:45
10:34
Samstag, 20.09.2014
18:08
17:18
16:21
15:35
15:23
13:56
12:38
11:28
10:33
10:07
09:00
07:15
»  Alle News

Details zu Splinter Cell: Conviction

Plattform: PC (Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: Action-Adventure
Release D: 29. April 2010
Publisher: Ubisoft
Entwickler: Ubisoft Montreal
Webseite: http://www.manofconviction.com...
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 498 von 5716 in: PC-Spiele
Platz 70 von 1433 in: PC-Spiele | Action | Action-Adventure
 
Lesertests: 11 Einträge
Spielesammlung: 383 User   hinzufügen
Wunschliste: 147 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Splinter Cell: Conviction im Preisvergleich: 4 Angebote ab 7,49 €  Splinter Cell: Conviction im Preisvergleich: 4 Angebote ab 7,49 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten