Star Wars: Battlefront 2 : Die Geschichte der Solo-Kampagne von Star Wars: Battlefront 2 verantwortet ein bekannter Autor: Walt Williams, der Lead-Writer von Spec Ops: The Line. Die Geschichte der Solo-Kampagne von Star Wars: Battlefront 2 verantwortet ein bekannter Autor: Walt Williams, der Lead-Writer von Spec Ops: The Line.

Zum Thema Battlefront 2 ab 9,98 € bei Amazon.de Spec Ops: The Line war ein durchaus solides Spiel, das hauptsächlich von seiner Story getragen wurde: In unserem Test auf GameStar.de lobten wir damals die schonungslose Darstellung der Handlung, den Verzicht auf simple Schwarz-Weiß-Malerei, die nervenzerfetzenden Entscheidungsmomente und die konsequenten Enden.

Möglicherweise sind all das Dinge, auf die sich Spieler auch bei Star Wars: Battlefront 2 freuen dürfen. Electronic Arts und DICE haben für dessen Story-Kampagne nämlich Walt Williams als Co-Autoren verpflichtet. Der war damals Lead-Writer bei Spec Ops: The Line.

Story seit 2016 in Arbeit

Williams schreibt seit 2016 gemeinsam mit Mitch Dyer an der Story von Star Wars: Battlefront 2. In deren Verlauf wird der Spieler die Rolle von Iden Versio übernehmen. Die Pilotin ist gleichzeitig Anführerin des Inferno Squad, einer Sondereinsatz-Truppe des Imperiums. Zusammen mit ihrem Team soll sie Rache für den terroristischen Akt der Todesstern-Zerstörung durch die Rebellen nehmen.

Im Grunde erlebt der Spieler also die 30 Jahre währende Lücke zwischen den Episoden VI und VII aus Sicht des Imperiums und übernimmt in unregelmäßigen Abständen auch die Steuerung bekannter Star-Wars-Persönlichkeiten. Dabei soll die komplette Geschichte dem offiziellen Star-Wars-Kanon entsprechen und quasi die Entstehung der First Order porträtieren.

Star Wars: Battlefront 2 erscheint am 17. November 2017 unter anderem für den PC. Neben einer neuen Solo-Kampagne gibt es auch diverse Verbesserungen am Mehrspieler-Part.

Alles zum Singleplayer von Star Wars: Battlefront 2 auf einen Blick

Star Wars: Battlefront 2
Reveal Screenshot 1