Star Wars Battlefront : Der neue Grafikeffekt von Star Wars Battlefront lässt sich im Grafikmenüpunkt »Körnigkeit« einstellen. Der neue Grafikeffekt von Star Wars Battlefront lässt sich im Grafikmenüpunkt »Körnigkeit« einstellen.

Die Inhalte von Star Wars: Battlefront stammen zwar aus der Original-Trilogie, für den klassischen Filmlook fehlte aber bislang ein Grafikeffekt, das sogenannte Bildrauschen, also der Film-Grain. Mit dem Februar-Update haben die Entwickler diese Option nachgereicht.

Bei den Grafikoptionen kann man jetzt die »Körnigkeit« zwischen 0 und 200 Prozent einstellen. Allerdings ist der Effekt selbst bei 200 Prozent noch sehr zurückhaltend.

Der Film-Grain soll die Bildqualität alter Filme aus den 80er-Jahren simulieren und wird in vielen Spielen eingesetzt, beispielsweise in Aliens: Colonial Marines oder in Mass Effect. Meist lässt sich der Effekt ausschalten, da viele Spieler ein »sauberes« Bild bevorzugen. Wer jedoch mehr Kino-Stimmung haben will, kommt um das typische Bildrauschen alter Aufnahmen nicht herum.

Zum Vergleich hier mal Screenshots mit und ohne dem neuen Körnigkeit-Effekt.

Nur die alten Episoden: Warum gibt es keinen DLC zu Star Wars 7?

Star Wars Battlefront : Ist der Effekt ganz aus, sehen wir die Szene ganz ohne Bildrauschen.

Zum Vergleich: Körnigkeit auf 0 Prozent
Ist der Effekt ganz aus, sehen wir die Szene ganz ohne Bildrauschen.