Zum Thema Star Wars Battlefront für 29,99 € bei GamesPlanet.com Bereits im vergangenen Monat hatten DICE und Electronic Arts für den Sommer Test-Versionen des Bespin-DLCs angekündigt. Damit wollte man Spielern von Star Wars: Battlefront auch ohne Season-Pass die Gelegenheit geben, die neuen Download-Inhalte anzutesten.

Nun ist es soweit: Wie angekündigt, kann der Bezahl-DLC vom 19. bis zum 21. August 2016 kostenlos von allen interessierten Spielern des Multiplayer-Shooters vorübergehend gratis genutzt werden.

Im September erneut kostenlos

Wer am kommenden Wochenende keine Zeit hat, muss sich übrigens nur wenige Wochen bis zur nächsten Gratis-Trial gedulden: Die findet vom 12. bis zum 18. September 2016 statt.

Enthalten sind im Bespin-DLC übrigens unter anderem die neuen Helden-Charaktere Lando Calrissian und Dengar sowie vier neue Maps und ein Luftkampf-Level.

Wer anschließend mit Lando und Dengar weiter spielen möchte, muss das Add-on regulär kaufen. Einzeln kostet Bespin 15 Euro. Der Season-Pass, in dem der DLC neben allen weiteren Bezahl-Erweiterungen enthalten ist, schlägt mit 50 Euro zu Buche.

Weitere DLCs in den Startlöchern

Die dritte kostenpflichtige Inhalts-Erweiterung für Star Wars: Battlefront erscheint übrigens bereits im September: Der Todesstern-DLC bringt unter anderem Raumschlachten, einen neuen Spielmodus und Chewbacca als Helden-Charakter mit sich.

Im letzten DLC wird es dann im Dezember 2016 passend zum Kinostart Inhalte aus dem neuen Film Rogue One: A Star Wars Story geben.

Auch interessant: Star Wars: Battlefront jetzt auch offline spielbar

Star Wars: Battlefront - Screenshots zum Bespin-DLC