Die besten Free2Play Games : Free2Play Games: Diese zehn kostenlosen Spiele lohnen sich wirklich. Free2Play Games: Diese zehn kostenlosen Spiele lohnen sich wirklich.

Zum Thema Star Wars: The Old Republic ab 9,98 € bei Amazon.de Free2Play ist dank Ingame-Shops, Pay2Win und Grind für viele Spieler ein Unwort. Dabei gibt es auch vorbildiche Genre-Vertreter, die tatsächlich völlig umsonst eine Menge Spielspaß liefern. Spiele wie Star Wars: The Old Republic zum Beispiel bieten zwar kostenpflichtige Erweiterungen an, doch schon mit der kostenlosen Grundversion des Spiels kann man zahllose Spielstunden verbringen.

Um Ihnen die Suche nach guten Gratis-Spielen zu erleichtern, zählen wir hier zehn Top-Spiele auf, die beste Unterhaltung bieten, aber keinen Cent kosten.

DOTA 2

DOTA basiert auf der Warcraft-3-Karte »Defence of the Ancients« und entstand ursprünglich als Mod. Mittlerweile hat es sich aber zu einem der beliebtesten Online-Spiele weltweit und einem der meistgespielten Free2Play-Titel entwickelt.

Jeder Spieler wählt MOBA-typisch aus der Heldenriege eine Spielfigur aus, anschließend geht es in zwei Fünfer-Teams gegeneinander. Gespielt wird dabei wie bei einem RTS von oben. DOTA 2 spielt sich aber deutlich actionreicher und schneller als die Strategie-Verwandtschaft. Über Erfahrungspunkte und Gold können wir nach jedem Match unseren Helden aufleveln, neue Fähigkeiten lernen und Attribute verbessern. Für Echtgeld lassen sich kosmetische Items dazukaufen, teilweise kann man die aber auch so im Spiel bekommen.