In dem Online-Rollenspiel Star Wars: The Old Republic wird es möglich sein, eine gleichgeschlechtliche Beziehung mit einem der Begleiter des Spielcharakters einzugehen. Allerdings wird diese Funktion nicht in der Release-Version des MMOs enthalten sein.

Dies gab der europäische Community Manager Chris Collins jetzt im offiziellen Forum bekannt. Demnach soll die besagte Funktion im Rahmen eines Inhalts-Updates nachgereicht werden. Des Weiteren erklärte Collins, dass es einige Inhalte geben werde, die es bis zum Release nicht in das Spiel schaffen werden. Diese werde man jedoch schnellstmöglich in Form von Updates nachliefern. Konkrete Details ließ er sich allerdings nicht entlocken.