Star Wars: The Old Republic : Auf dem PvP-Planeten Ilum von The Old Republic gibt es derzeit Probleme. Auf dem PvP-Planeten Ilum von The Old Republic gibt es derzeit Probleme. Vor kurzem veröffentlichte der Entwickler BioWare den Patch 1.1.2 für das Online-Rollenspiel Star Wars: The Old Republic. Dieses Update nahm unter anderem einige Änderungen an den Fertigkeiten einzelner Klassen, dem Crafting und dem PvP (Player versus Playert) vor - auch diverse Bugfixes wurden aufgespielt. Allerdings gibt es mittlerweile neue Probleme.

Seit der Veröffentlichung des Updates 1.1.2 klagen viele Spieler über Probleme auf dem PvP-Planeten Ilum. Größter Kritikpunkt ist die Tatsache, dass derzeit die Abschüsse von gegnerischen Spielern nicht auf die täglichen und wöchentlichen PvP-Quests angerechnet werden. Das Team von BioWare hat bereits auf die Beschwerden reagiert und ließ durch den Community-Manager Joveth Gonzales im offiziellen Forum ein kurzes Statement abgeben.

»Ich wollte euch ein rasches Update geben. Das Entwicklerteam hat die Ursache für dieses Problem untersucht und sind nun näher dran an einer Lösung. Wie wir bereits zuvor erklärten, werden wir euch bezüglich neuer Entwicklungen stets auf dem Laufenden halten. Vielen Dank nochmals für eure Geduld bei diesem Problem.«

Es sieht also danach aus, als könnte BioWare in naher Zukunft eine Art Hotfix für das Problem veröffentlichen. Wir halten Sie diesbezüglich natürlich auf dem Laufenden.

» Die Patch-Notes für Star Wars: The Old Republic v1.1.2 lesen