Star Wars: The Old Republic : Der Entwickler Bioware arbeitet weiter an seinem Online-Rollenspiel Star Wars: The Old Republic. Nach dem umfangreichen Content-Update 1.2 hat das Studio jetzt Version 1.2.1 veröffentlicht. Dieses lässt unter anderem die Rakghoul-Plage auf Tatooine enden.

Außerdem wurden die Schadenswerte für einige Fähigkeiten von Scharfschützen und Revolverhelden erhöht. Es gibt zudem zahlreiche Verbesserungen bei den Flashpoints und den PVP-Kriegsgebieten Alderaan Bürgerkrieg und Voidstar.

Die vollständigen Patchnotes gibt es auf der offiziellen Website.

Star Wars: The Old Republic - Shadow of Revan