In Kürze wird ein umfangreiches Winter-Update für das Sandbox-Rollenspiel Starbound erscheinen. Dies gab der zuständige Entwickler Chucklefish jetzt offiziell bekannt.

Das besagte Update wird unter anderem das Kampfsystem komplett überarbeiten und einige neue Waffenkategorien einführen. Hinzu kommen zahlreiche neue Gegenstände, zusätzliche Biome, ein Quest-System, neue Upgrades für das Raumschiff sowie neue Gegnertypen. Sogar das Kochsystem werden die Entwickler mithilfe von mehreren neuen Rezepten erweitern. Eine Vorabversion des Winter-Updates soll im Verlauf der nächsten Woche erscheinen, ein konkreter Release-Termin steht noch nicht fest. Eine »stabilere« Version des Updates soll dann im Januar 2015 folgen.

Auf GameStar.de finden Sie zudem ab sofort ein neues Video von Starbound, das Ihnen anhand von Gameplay-Szenen einige der Neuerungen aus dem Winter-Update zeigt.

Starbound ist ein sogenanntes Sandbox-Rollenspiel mit einer fast vollständig per Zufall erstellten Welt. Der Hauptcharakter muss in einem kleinen Shuttle von seinem Heimatplaneten fliehen, der von einem unbekannten Gegner zerstört wurde. Kurze Zeit später landet er auf einer Raumstation, von der aus er zahlreiche Planeten besuchen kann. Neben den vielfältigen Welten bietet Starbound auch Quests und storybasierte Missionen. Finn Brice, einer der Grafiker von Terraria, ist an diesem Projekt beteiligt.

» Die Vorschau von Starbound auf GameStar.de lesen

Bild 1 von 16
« zurück | weiter »
Starbound
Schön hier, eigentlich. Planet Alpha Phi Aqr 0062 II sieht einladend aus.