Spielevorschau 2013 - Strategie :

Zum Thema » Vorschau 2013 - Rollenspiele Stillstand und Renaissance » Vorschau 2013 - Action Das Ende der Innovation - oder? » Vorschau 2013 - Shooter Ballerei für jeden Geschmack Strategiespiele entwickeln sich zunehmend zu einem Nischengenre. Gerade mal sechs Titel schaffen es in unseren Genre-Ausblick auf 2013. Darunter findet sich mit dem Free2Play-Spiel End of Nations gerade mal ein Titel, der kein Nachfolger bzw. eine Neuauflage bekannter Serien ist. Was aber an bekannten Strategiemarken 2013 erscheint, hat es in sich.

Mit StarCraft 2: Heart of the Swarm kommt der Nachfolger zu Wings of Liberty mit der Zerg-Kampagne und einem ausgebauten Multiplayer-Modus. Relic Entertainment bringt mit Company of Heroes 2 den zweiten Teil der WWII-Echtzeit-Reihe heraus, in dem die winterliche Landschaft neue Taktikoptionen bieten soll.

Total War: Rome 2 bietet den bewährten Mix aus Rundenstrategie und Echtzeit-Taktikschlachten - allerdings mit aufgebohrter Optik, die die historischen Gefechte mit nie gekanntem Detailreichtum darstellen soll. Letzteres gilt auch für SimCity , der Neuauflage eines Urvaters der Aufbauspiele. Die vom Spieler erstellten Großstädte pulsieren geradezu von Leben - hinter den Kulissen arbeitet aber eine komplexe Simulation der Spielwelt.

Spannend wird, ob Electronic Arts' Rechnung beim lang erwarteten Command & Conquer: Generals 2 aufgeht. Das Strategiespiel wird ein Free2Play-Titel und erscheint zunächst ohne Kampagne. Diese soll später nachgereicht werden. Optisch macht das Frostbite-2-Spiel bereits einen guten Eindruck - ob EA mit dem Free2Play-Ansatz Erfolg haben wird, bleibt abzuwarten.