Spielevorschau 2013 - Strategie :

Zum Thema » Vorschau 2013 - Rollenspiele Stillstand und Renaissance » Vorschau 2013 - Action Das Ende der Innovation - oder? » Vorschau 2013 - Shooter Ballerei für jeden Geschmack Strategiespiele entwickeln sich zunehmend zu einem Nischengenre. Gerade mal sechs Titel schaffen es in unseren Genre-Ausblick auf 2013. Darunter findet sich mit dem Free2Play-Spiel End of Nationsgerade mal ein Titel, der kein Nachfolger bzw. eine Neuauflage bekannter Serien ist. Was aber an bekannten Strategiemarken 2013 erscheint, hat es in sich.

Mit StarCraft 2: Heart of the Swarm kommt der Nachfolger zu Wings of Liberty mit der Zerg-Kampagne und einem ausgebauten Multiplayer-Modus. Relic Entertainment bringt mit Company of Heroes 2den zweiten Teil der WWII-Echtzeit-Reihe heraus, in dem die winterliche Landschaft neue Taktikoptionen bieten soll.

Total War: Rome 2bietet den bewährten Mix aus Rundenstrategie und Echtzeit-Taktikschlachten - allerdings mit aufgebohrter Optik, die die historischen Gefechte mit nie gekanntem Detailreichtum darstellen soll. Letzteres gilt auch für SimCity, der Neuauflage eines Urvaters der Aufbauspiele. Die vom Spieler erstellten Großstädte pulsieren geradezu von Leben - hinter den Kulissen arbeitet aber eine komplexe Simulation der Spielwelt.

Spannend wird, ob Electronic Arts' Rechnung beim lang erwarteten Command & Conquer: Generals 2 aufgeht. Das Strategiespiel wird ein Free2Play-Titel und erscheint zunächst ohne Kampagne. Diese soll später nachgereicht werden. Optisch macht das Frostbite-2-Spiel bereits einen guten Eindruck - ob EA mit dem Free2Play-Ansatz Erfolg haben wird, bleibt abzuwarten.