StarCraft 2 : StarCraft 2 StarCraft 2 Eigentlich hat es Blizzard-Chef Mike Morhaime schon vor einem Monat gesagt. Jetzt wiederholt es der leitende Produzent von StarCraft 2 im Rahmen eines Interviews mit der schwedischen Spiele-Website Press2play.TV mit deutlicheren Worten: Die Programmierer arbeiten derzeit darauf hin, dass StarCraft 2 noch im Jahr 2009 erscheint. Er fügt aber hinzu: »Allerdings werden wir das Spiel nicht veröffentlichen, wenn es nicht fertig ist.« Im selben Interview verspricht Sigaty, dass der Betatest sehr nahe sei. Auch dies sind interpretierungsfähige Worte, bekräftigt aber die Informationen, dass die Betaphase noch im Juni 2009 startet.

StarCraft 2 : Übrigens: Wer auch ohne die Spekulationen rund um den Betatest im Juni den Multiplayerpart von StarCraft 2 antesten möchte, sollte den Blizzards E-Sport-Event Blizzard Regional Finals vom 26. bis 28. Juni im Kölner Mediapark besuchen. Dort kämpfen sich nur Warcraft-3- und World-of-Warcraft-Spieler um ihr Ticket für die BlizzCon 2009, die Besucher sollen auch StarCraft 2 auf Testrechnern spielen können.

Die StarCraft 2-Trilogie wird Ende 2009 mit der Terraner-Kampagne Wings of Liberty eröffnen. Darauf folgen dann die Zerg mit Heart of the Swarm und schlussendlich die Protoss in Legacy of the Void. Für den Multiplayer-Modus werden alle drei Rassen von Anfang an verfügbar sein.

Bild 1 von 555
« zurück | weiter »
Starcraft 2: Wings of Liberty
Der Ex-Marschall und Rebell James Raynor ist die Hauptfigur der Kampagne.