StarCraft 2 : StarCraft 2 Beta StarCraft 2 Beta Wie erwartet hat sich der Spielehersteller Activision Blizzard im Rahmen einer Telefonpressekonferenz nach der Bekanntgabe der aktuellen Geschäftsergebnisse auch zum Betastart von StarCraft 2 geäußert. Zuerst präsentierte Blizzard eine Powerpoint-Folie (Bild neben dieser News), in der der Start der StarCraft-2-Beta für Februar 2010 versprochen wird. Später präzisierte der Blizzard-Chef Mike Morhaime, dass der Test »später in diesem Monat« starte. Der Blizzard-Community-Manager Avarius konnte in den offiziellen Foren den Termin zwar nicht weiter eingrenzen, hatte aber eine frohe Nachricht für europäische Fans im Gepäck: So wolle sein Arbeitgeber weltweit gleichzeitig den Startschuss für die Beta des Spiels geben.

Wer sich über seinen Battle.net-Account für Blizzard-Betatests angemeldet hat und zu den Auserwählten gehört, bekommt laut Blizzard direkt zum Start eine E-Mail-Benachrichtigung. Blizzard wird spezielle Betaforen öffnen, in den Tester über das Spiel diskutieren können. Wer nicht an der Beta teilnimmt, darf zumindest mitlesen, aber nicht in den Foren schreiben.

Laut Mike Morhaime arbeiten seine Entwickler nach wie vor darauf hin, dass die erste StarCraft-2-Episode Mitte 2010 erscheint. Wer bereits seine alten Blizzard-Spiele im Battle.net registriert hat, weiß, dass man die Titel auch herunterladen kann. In der Telefon-Pressekonferenz versprach Activision Blizzard, dass auch StarCraft 2 zum Start für alle Käufer als Download angeboten wird.

Bild 1 von 555
« zurück | weiter »
Starcraft 2: Wings of Liberty
Der Ex-Marschall und Rebell James Raynor ist die Hauptfigur der Kampagne.