Stronghold 3 : Stronghold 3 ist ein Bug-Fest. Stronghold 3 ist ein Bug-Fest. Das Entwicklerstudio Firefly hat das Strategiespiel Stronghold 3 in einem inakzeptablen technischen Zustand veröffentlicht. Nach und nach folgen die ersten Updates, die gegen die Flut an Bugs ankämpfen sollen. Der neuste Patch behebt unter anderem Probleme mit dem Mauszeiger, durch die das Selektieren von Truppen zur Qual wurde.

Außerdem wurden viele NPC-Fehler behoben. Beispielsweise suchen sich Militäreinheiten nach einem Kampf jetzt auch ein neues Ziel, Bogenschützen dürfen auch Gebäude angreifen und Tiere können keine Leitern mehr erklimmen. Hinzu kommen neue Features wie die manuelle Erhöhung der Spielgeschwindigkeit und ein Karteneditor.

Die kompletten Patch-Notes finden Sie unter anderem im offiziellen Forum von Stronghold 3. Das Update wird automatisch über die Online-Plattform Steam heruntergeladen.

» Den GameStar-Test von Stronghold 3 lesen

Stronghold 3 Gold
Die neue Blackstaff-Kampagne richtet sich an Profis: Ein falscher Schritt und Ihre halbe Armee brennt.