Stronghold 3 - PC

Echtzeit-Strategie  |  Release: 25. Oktober 2011  |   Publisher: THQ Entertainment
Seite 1 2 3 4   Fazit Wertung

Stronghold 3 im Test

Bu(r)g-Sanierung

Bugs, KI-Mängel, Bedienung aus der Hölle: Zum Verkaufsstart war Stronghold 3 ein Desaster. Inzwischen haben die Firefly Studios mehrere Patches nachgeschoben – reicht das?

Von Martin Deppe |

Datum: 28.10.2011


Zum Thema » Stronghold 3: Test-Video Kommentierte Spielszenen & Fazit » Die Stronghold-Serie Kommentierte Themen-Galerie » Stronghold Kingdoms im Test Was taugt die Browser-Alternative » Videos zu Stronghold 3 Trailer und Entwickler-Videos Stronghold 3 hätte so schön sein können. Genau zehn Jahre nach dem ersten Stronghold und fünf Jahre nach Stronghold 2 haben wir uns auf das nächste Burgenbau-und-Abreißspiel der Firefly Studios gefreut. Die hatten uns vor Kurzem noch eine Version präsentiert, die uns aufatmen ließ: Trotz oller Optik hatten wir einen guten Eindruck von Stronghold 3, konnten allerdings nur kleine Teile der Wirtschaftskampagne ausprobieren, die Militärkampagne gar nicht.

Umso schlimmer die Ernüchterung beim »fertigen« Spiel: Trotz des Blitz-Patches zwei Tage nach dem Erscheinungstermin wimmelt Stronghold 3 nur so von Fehlern und Bedienungsmängeln, unausgereiften Elementen und KI-Kapriolen, Abstürzen und Schludereien. Bei manchen Kämpfen verlieren wir durch solche Macken mehr Truppen als durch Feindeshand.

Stronghold 3 Gold
Die neue Blackstaff-Kampagne richtet sich an Profis: Ein falscher Schritt und Ihre halbe Armee brennt.

Auf der anderen Seite erleben wir immer wieder, wie großartig die Neuauflage des ersten Stronghold hätte werden können. Unter Belagerungsdruck eine funktionierende Wirtschaft aufbauen, gleichzeitig die Bevölkerung bei Laune halten, Truppen zusammenstellen und die perfekte Abwehranlage errichten -- das Spielprinzip fesselt in Stronghold 3 immer noch wie vor zehn Jahren. Da muss auch die Grafik nicht perfekt sein, das war sie schon damals nicht.

Nachtest zu Patch 1.3.24532
Wir haben Stronghold 3 mit dem aktuellen Patch einem Nachtest unterzogen. Der verbessert das Burgbau-Spiel spürbar, weshalb wir die Wertung von 53 auf 60 Punkte anheben. Mehr dazu lesen Sie auf Seite 4 des Artikels.

Steam-Pflicht
Strongold 3 basiert auf Valves Online-Plattform Steam. Sie müssen dort ein Benutzerkonto anlegen und das Spiel damit verknüpfen. Deshalb lässt sich der Burgenbau-Simulator auch nicht mehr weiterverkaufen.

Bauen: Wut zur Lücke

Was in Stronghold 3 einfach funktionieren MUSS, ist zum Beispiel der Burgenbau. Tut er aber nicht, immer wieder müssen wir Mauern abreißen und anders bauen, weil das Programm uns keine Treppen errichten lässt – obwohl genug Platz dafür wäre, und unsere Steinvorräte für zehn Treppen reichen würden. Doch ohne Treppe kriegen wir natürlich keine Schützen auf die Zinnen.

Stronghold 3 : Typische Szene: Links rumpelt ein Feindtrupp nebst Katapult bergauf, links unten bricht ein weiterer Trupp durch die Mauerlücke, die wir wegen eines Bau-Bugs nicht mehr schließen konnten. Rechts oben ein Teil unserer Holz- und Waffenproduktion, in der Mitte hinten drei Eisenbergwerke. Typische Szene: Links rumpelt ein Feindtrupp nebst Katapult bergauf, links unten bricht ein weiterer Trupp durch die Mauerlücke, die wir wegen eines Bau-Bugs nicht mehr schließen konnten. Rechts oben ein Teil unserer Holz- und Waffenproduktion, in der Mitte hinten drei Eisenbergwerke.

Anderes Beispiel: Mauern kann man durch Ziehen anlegen. Doch wehe, wir wollen eine kleine Lücke füllen – das klappt nur selten, und wenn, dann nach extremer Fummelei. Die gute Nachricht: Irgendwann hat sich das Gefrickel von selbst erledigt, weil der KI-Gegner durch genau diese Lücke rauscht und die dösig dahinter stehenden Bogenschützen im Nahkampf umhaut.

Im Gegenzug stellt sich aber auch der KI-Gegner gerne mal dusselig an. In einer Mission errichten wir in Speerwurfweite einen Wachturm neben seinem Holzfällerlager, besetzen das Bauwerk mit Truppen und erledigen die gegnerischen Holzhackerbuam. Und was macht der Feind? Richtig, der schickt seelenruhig weitere Holzmichels als Speerfutter hin. Vielleicht hat der andere Kommandant aber auch einfach nicht mitbekommen, dass seine Untertanen wie die Fliegen sterben – uns sagt das nämlich auch keiner. Das optische und akustische Feedback ist reichlich dünn.

In unserer Historie zur Stronghold-Reihe stellen wir Ihnen alle Teile der Burgenbau-Serie vor.

Immer wieder haben wir erlebt, dass Gegner irgendwo durchbrechen und unsere Zivilisten plätten, ohne dass eine Warnmeldung aufploppte. Oft reichte dazu ein einzelner Feindsoldat, denn alle Einheiten sind dermaßen lahmarschig unterwegs, dass wir ihnen am liebsten in die kleinen Pixelhintern treten wollen. Selbst bei Bären- oder Wolfsangriffen, die gern mal die halbe Dorfbevölkerung dahinraffen, schlendern unser Feldherr oder die Infanterie in aller Seelenruhe los, um den Aggro-Pelzen einen auf selbigen zu brennen.

Diesen Artikel:   Kommentieren (134) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 13 weiter »
Avatar Alex.94
Alex.94
#1 | 28. Okt 2011, 19:00
Das Fazit verlinkt auf die erste Seite.
Edit: Ok, jetzt nicht mehr.

Sehr schade, ich hatte mich sehr auf das Spiel gefreut :(
rate (46)  |  rate (6)
Avatar Hatschi18
Hatschi18
#2 | 28. Okt 2011, 19:08
Es war nicht allzulange her, da wurde die Wertung eines Spiels verschoben, da ein Patch angekündigt wurde. Hier hingegen wird es knallhart abgestraft.

Nicht das ich mich so um die wenigen Punkte mehr scheere, aber Hü und Hott als Mazagin zu sagen ist auch nicht das Gelbe vom Ei.
rate (30)  |  rate (44)
Avatar Bredator
Bredator
#3 | 28. Okt 2011, 19:14
Zitat von Hatschi18:
Es war nicht allzulange her, da wurde die Wertung eines Spiels verschoben, da ein Patch angekündigt wurde. Hier hingegen wird es knallhart abgestraft.

Nicht das ich mich so um die wenigen Punkte mehr scheere, aber Hü und Hott als Mazagin zu sagen ist auch nicht das Gelbe vom Ei.


Verkaufsversion wird bewertet, Punkt. Finde ich gut, denn so kaufe ich erst, wenn auch der Patch was taugt. Wenn nicht, bleibt das Ding im Laden.
rate (58)  |  rate (10)
Avatar Hadamar
Hadamar
#4 | 28. Okt 2011, 19:16
Und dabei hat Heikos Preview schon so große Hoffnungen gemacht auf einen neuen guten Teil. Schade...
rate (31)  |  rate (1)
Avatar b0^
b0^
#5 | 28. Okt 2011, 19:17
Zitat von Hatschi18:
Es war nicht allzulange her, da wurde die Wertung eines Spiels verschoben, da ein Patch angekündigt wurde. Hier hingegen wird es knallhart abgestraft.

Nicht das ich mich so um die wenigen Punkte mehr scheere, aber Hü und Hott als Mazagin zu sagen ist auch nicht das Gelbe vom Ei.


grossteil von euch jammert,warum noch auf den ersten patch gewartet wurde und dann so eine Aussage..

Naja,sehr guter Test. Man merkt wirklich,das sehr viel Feinschliff fehlt. Es hätte wirklich sehr gut werden können und mit der Grafik kann man auch als Stronghold Fan leben.
Das einzige was mir fehlt,ist zum Beispiel der hohe Verbrauch von Nahrung. Das muss ebenfalls unbedingt gepatched werden. Ausserdem sind die Maps zu klein. Zum Burgenbauen kommt man dort leider nicht :(
rate (8)  |  rate (3)
Avatar Hatschi18
Hatschi18
#6 | 28. Okt 2011, 19:17
Zitat von Bredator:


Verkaufsversion wird bewertet, Punkt. Finde ich gut, denn so kaufe ich erst, wenn auch der Patch was taugt. Wenn nicht, bleibt das Ding im Laden.


Finde ich auch gut, doch warum nicht bei allen Spielen? Wie ich sagte, meine Frage war nicht als "Wieso bekommt Stronghold 3 so wenig Punkte" sondern "Wieso nicht immer so?" zu verstehen.

@b0^: Ich hab überhaupt nicht gejammert, weiß also nicht wen du mit "Euch" meinst, aber anscheinend nicht mich.
rate (12)  |  rate (1)
Avatar TaShadan
TaShadan
#7 | 28. Okt 2011, 19:18
Erinnert mich etwas an Lords of the Realm. Da wurde der 3te Teil auch verhunzt... und dabei hatte ich mich auf beide Spiele gefreut :(
rate (2)  |  rate (1)
Avatar Hunter 2-1
Hunter 2-1
#8 | 28. Okt 2011, 19:21
Ich denke mal ich rede für die Stronghold Fan Gemeinde wenn ich sage das ich einfach nur sauer und enttäuscht bin. Mal abgesehen davon das dieses Spiel der Nachfolger zu einer der besten Mittelalter Aufbauspiele ist - wenn nicht der besten - darf man ein Spiel doch nicht in so einem Zustand auf den Markt bringen. Sind die Entwickler etwa so abgestumpft und hol und merken nicht das nach der Beta und des privaten testens noch so viele Fehler und Bugs zu beheben sind ??? Ich bin mir auch ganz sicher das kurz nach den offiziellen Einstellungen der Entwicklung die ersten Patches entwickelt wurden. Klar: Hauptsache Geld machen. Stecken die denn gar keine Liebe und Interesse mehr in Ihre Projekte ? Ich hätte ja gerne noch 2, 3 oder 4 Monate gewartet mit der begründung das das Spiel noch nicht final ist anstatt jetzt vor diesem dilemma zu sitzen. Wie auch immer: Is gekauft Stronghold feeling ist auf jeden Fall dar und Patches sollen bald kommen denn den alten Reiz hat das Spiel nicht verloren. In diesem sinne ein :) :( >:/
rate (7)  |  rate (13)
Avatar Asnagath
Asnagath
#9 | 28. Okt 2011, 19:22
WOW :-o
hätte nicht gedacht, dass das Spiel so unten durchfallen würde. Schon weil mir die Previews eher verdeutlicht hatten, dass es nicht schlecht werden würde...liegt vielleicht wirklich hauptsächlich an den Bugs.
Naja, schade is es trotzdem :/

Edit: 6GB RAM als Optimum ist WAHNSINN!!!
rate (2)  |  rate (2)
Avatar b0^
b0^
#10 | 28. Okt 2011, 19:27
Zitat von Hunter 2-1:
Ich denke mal ich rede für die Stronghold Fan Gemeinde wenn ich sage das ich einfach nur sauer und enttäuscht bin. Mal abgesehen davon das dieses Spiel der Nachfolger zu einer der besten Mittelalter Aufbauspiele ist - wenn nicht der besten - darf man ein Spiel doch nicht in so einem Zustand auf den Markt bringen. Sind die Entwickler etwa so abgestumpft und hol und merken nicht das nach der Beta und des privaten testens noch so viele Fehler und Bugs zu beheben sind ??? Ich bin mir auch ganz sicher das kurz nach den offiziellen Einstellungen der Entwicklung die ersten Patches entwickelt wurden. Klar: Hauptsache Geld machen. Stecken die denn gar keine Liebe und Interesse mehr in Ihre Projekte ? Ich hätte ja gerne noch 2, 3 oder 4 Monate gewartet mit der begründung das das Spiel noch nicht final ist anstatt jetzt vor diesem dilemma zu sitzen. Wie auch immer: Is gekauft Stronghold feeling ist auf jeden Fall dar und Patches sollen bald kommen denn den alten Reiz hat das Spiel nicht verloren. In diesem sinne ein :) :( >:/


sowas kaufe ich ,selbs als Stronghold fan nicht,sry...evtl in 6 monaten nach 20 patches und nem Skirmish
rate (8)  |  rate (1)

Borderlands The Pre-Sequel - Season Pass
24,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
Wasteland 2 - Win - Deutsch
27,88 €
zzgl. 6,99 € Versand
bei Hardwareversand
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
7,49 €
Versand s.Shop
Zum Shop
47,12 €
Versand s.Shop
Zum Shop
PREISVERGLEICH
THQ Stronghold 3 (Download) (PC)
ab 6,99 € Zum Preisvergleich
1 Angebote | ab 0,00 € Versand
Sega Stronghold 3 - Gold Edition (PEGI) (PC)
ab 7,03 € Zum Preisvergleich
2 Angebote | ab 2,45 € Versand
Firefly Studios Stronghold 3 - Gold Edition (Download) (PC)
ab 7,99 € Zum Preisvergleich
1 Angebote | ab 0,00 € Versand
» weitere Angebote
Leser-Rezensionen
Zur Spieleübersicht mit allen Infos zu Stronghold 3 8 Bewertungen:
90+ 1
70-89 3
50-69 1
30-49 3
0-29 0
Durchschnittliche
Leserbewertung:
62/100
Sagen Sie Ihre Meinung zum Spiel!
» Eigene Rezension schreiben
Top-Rezensionen
Der lang erwartete Nachfolger
18.05.2012 | für 71 von 73 hilfreich
Insektenfarm Simulator statt Stronghold 3
26.10.2011 | für 59 von 82 hilfreich
Zurück zu den Grundfesten? Wohl kaum!
25.10.2011 | für 43 von 71 hilfreich
Gelungene Rückkehr der Stronghold Reihe
22.10.2011 | für 95 von 156 hilfreich
» Alle Leser-Rezensionen

Details zu Stronghold 3

Plattform: PC
Genre Strategie
Untergenre: Echtzeit-Strategie
Release D: 25. Oktober 2011
Publisher: THQ Entertainment
Entwickler: FireFly Studios
Webseite: http://www.stronghold3.com
USK: noch nicht geprüft
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 103 von 5735 in: PC-Spiele
Platz 8 von 517 in: PC-Spiele | Strategie | Echtzeit-Strategie
 
Lesertests: 9 Einträge
Spielesammlung: 50 User   hinzufügen
Wunschliste: 38 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Stronghold 3 im Preisvergleich: 6 Angebote ab 6,99 €  Stronghold 3 im Preisvergleich: 6 Angebote ab 6,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten