Making Games News-Flash : Vergangene Woche hat Valve Team Fortress 2als Free-to-play-Spiel neu veröffentlicht. In Folge der Umstellung hat der Multiplayer-Shooter zahlreiche neue Fans auf Steam gefunden und zuletzt sogar Counter-Strike vom Spitzenplatz der Hitliste mit den meisten aktiven Spielern verdrängt.



In den letzten Tagen erreichte Team Fortress 2 zu Spitzenzeiten jeweils rund 95.000 Spieler gleichzeitig, während Counter-Strike und Counter-Strike: Source mit jeweils 55.000 – 60.000 Spielern auf Platz zwei und drei landeten.

»Wir haben mit der Free-to-play-Idee für Team Fortress 2 bereits seit dem Mann-conomy Update im September 2010 herumgespielt«, erklärt der verantwortliche Valve-Entwickler Robin Walker die Umstellung. »Die Daten aus diesem Update haben uns zu der Annahme geführt, dass TF2 als komplett kostenloses Produkt noch erfolgreicher wäre.«

Die Annahme von Walker scheint sich nun zu bestätigen. Noch am Tag der Neu-Veröffentlichung erreichte Team Fortress 2 mit 70.000 Spielern einen neuen Rekord, der in den darauffolgenden Tagen noch ausgebaut werden konnte. Die kommenden Monate werden zeigen, auf welchem Niveau sich der Shooter einpendeln wird und in welchem Umfang die neuen Spieler Mikrotransaktionen nutzen werden.




Weitere aktuelle Meldungen:

  • Entwickler-Webseiten für Mac OS X, iPhone und iPad unsicher

  • Activision Blizzard startet mit der Call of Duty XP 2011 eine eigene CoD-Messe

» alle Details



Link des Tages
Ein GTA-4-Fan hat einen ganzen Tag aus dem Alltagsleben in Liberty City aufgenommen und das Video nachträglich mit der Tilt-Shift-Funktion nachbearbeitet.

» Ein Tag in Liberty City


Sie interessieren sich für aktuelle Trends und Themen der Spieleentwicklung? Sie möchten wissen, was die Branche antreibt und Neuigkeiten aus erster Hand erfahren? Regelmäßig einen Blick hinter die Kulissen werfen?

Über die großen und die kleinen Geheimnisse der Spieleentwicklung schreiben bei uns die Entwickler selbst – und zwar jede Ausgabe im Making Games Magazin und jeden Tag auf makinggames.de.