TERA: Rising : TERA: Rising hat ein neues Update erhalten. Der sogenannte Oktober.Patch bringt unter anderem drei neue Festivals mit sich. TERA: Rising hat ein neues Update erhalten. Der sogenannte Oktober.Patch bringt unter anderem drei neue Festivals mit sich.

Gameforge hat einen neuen Patch mit der Versionsnummer 22.04.00 auf die europäischen Liveserver von TERA: Rising gebracht. Das sogenannte Oktober-Update bringt unter anderem neue Highlevel-Instanzen, ein neues Gruppen-Bonus-System sowie neue PvE- und PvP-Equipment-Sets mit sich. Darüber hinaus können sich die Spieler ab sofort mit drei Festivals und der Eierdieb-Jagd die Zeit vertreiben.

Neue Highlevel-Dungeons

Die vier neuen Dungeons sind für Spieler der Stufe 60 ausgelegt und bestehen aus einem 10-Spieler-Raid, einer 3- bzw. 5-Spieler-Instanz und einem Defense Dungeon für sieben Spieler.

Die vier neuen Dungeons:

  • Der Wunderholm – 10-Spieler Dungeon – Normaler und Schwieriger Modus

  • Kezzels Rachen – 7-Spieler Dungeon – Normaler Modus

  • Die zerschlagene Flotte – 5-Spieler Dungeon – Normaler Modus

  • Die Kanäle – 3-Spieler Dungeon – Normaler Modus

Die 10-Spieler-Raid-Instanz Wunderholm ist optisch an Alice im Wunderland angelehnt und die Gegner erinnern an die bekannten Figuren aus der Romanvorlage. Mit den Kanälen indes zieht der erste Drei-Spieler-Dungeon in TERA ein. Die Instanz in den unterirdischen Tunnel weist auch keine Klassen-Restriktionen auf. Vor der Herausforderung darf man einen von drei Helfern beschwören. Die Gruppenkonstellation entscheidet, welche Rolle der NPC-Unterstützer einnimmt.

In der Fünf-Spieler-Instanz der zerschlagenen Flotte ist eine mit dem Mineral Noktenium beladene Flotte vor der Zerklüfteten Küste auf Grund gelaufen. Die Spieler müssen sich dem Problem annehmen und das Unheil beseitigen. Im Defense Dungeon »Kezzels Rache« will der Gigant Kezzel seine von Schatzjägern geplünderten Reichtümer wiedererlangen. Die neuen Dungeons können einmal am Tag betreten werden. Mitglieder des TERA-Clubs dürfen die Dungeons zweimal betreten.

Eierdieb-Jagd und drei Festivals

Abwechslung vom Heldenalltag versprechen die Eierdieb-Jagd und drei neue Festivals, welche mit jeder Menge spezieller Quests, Instanzen und Mini-Games für Unterhaltung sorgen. Informationen zum Sonnenfestival, zum Fest des Verderbens und zur Strandparty finden sich auf der offiziellen TERA-Webseite.

Bis zum 21. Oktober 2013 haben Spieler noch Zeit, Wassermelonen zu zermanschen, Sandburgen zu bauen oder Priester von Balder zu werden. Natürlich warten auch einzigartige Belohnungen, darunter ein fliegender Teppich. Die Eierdieb-Jagd indes läuft nur noch bis zum 7. Oktober 2013 um bis 10:00 Uhr.

Weitere Details zu den neuen Dungeons, zum Event und zu den Festivals sowie zu den Patchinhalten v22.04.00 finden sich auf der offiziellen TERA-Webseite unter tera.gameforge.com.

Bild 1 von 424
« zurück | weiter »
TERA - Screenshots zur Brawler-Klasse