The Binding Of Isaac: Rebirth : The Binding of Isaac: Rebirth hat eine neue Inhalts-Erweiterung namens »Afterbirth« erhalten. The Binding of Isaac: Rebirth hat eine neue Inhalts-Erweiterung namens »Afterbirth« erhalten.

Neue Inhalte für The Binding of Isaac: Rebirth: Die Inhalts-Erweiterung »Afterbirth« für das Action-Adventure von Nicalis und Edmund McMillen seht ab sofort auf der digitalen Vertriebsplattform Steam zum Herunterladen bereit. Kostenpunkt des Add-ons: 10,99 Euro.

Das Afterbirth-Add-on erweitert das Hauptspiel laut Herstellerangaben um insgesamt 100 weitere Stunden Spielzeit. Außerdem gibt es einen neuen Spielmodus namens »Greed«, der als »neue Art das Spiel zu spielen« beschrieben wird.

Hinzu kommen tägliche Aufgaben, Online-Bestenlisten, zehn neue Herausforderungen und mehr als 1.000 neue Raum-Designs. Auch das Waffen-Kombo-System wurde aktualisiert. Und es gibt 120 neue Gegenstände, wodurch die Gesamt-Anzahl auf mehr als 500 angehoben wird. Ebenfalls mit an Bord: ein alternativer Soundtrack.

Die weiteren Inhalte umfassen einen neuen spielbaren Charakter (Lilith, die Mutter aller Dämonen), vier alternative Kapitel mit neuen Gegnerarten, über 100 Gegner mit neuen Designs, acht neue Bosse und fünf weitere Features, die die Spieler selbst entdecken sollen.

Wann das Inhalts-Update auch für die Konsolensysteme erscheint, ist bisher nicht bekannt.

The Binding of Isaac: Rebirth
Monstro lauert uns im Basement als Boss auf. Er versucht auf uns draufzuspringen und mit Spucke zu befeuern. Damit stellt er eine gute Aufwärmübung für die folgenden Kämpfe dar.