Zum Thema The Crew: Calling All Units ab 24,95 € bei Amazon.de The Crew - Calling All Units (DLC) für 21,24 € bei GamesPlanet.com Mit Calling All Units hat Ubisoft jetzt bei der Gamescom die zweite große Erweiterung für das Open-World-Rennspiel The Crew angekündigt.

Wie es der Name bereits erahnen lässt, dreht sich in dem Addon - ähnlich wie bei vielen Episoden von Need for Speed - alles um wilde Verfolgungsjagden mit der Polizei. Der Spieler hat die Wahl, ob er sich auf die Seiten der Streetracer oder der Gesetzeshüter schlägt.

Entscheidet er sich für die Streetracer, ist es seine Aufgabe, mit einer heißen Fracht im Auto durchzubrennen. Auf Seiten der Polizei gilt logischerweise, die Rennfahrer aufzuhalten und festzunehmen. Hierbei stehen dem Spieler einige aufgemotzte Fahrzeuge wie Supercars, SUVs und Motorräder im speziellen Design zur Verfügung.

Neue Story-Kampagne

Um die Verfolgungsjagden zwischen Streetracern und Polizei möglich interessant zu inszenieren, gibt es unter anderem eine neue Story-Kampagne mit insgesamt zwölf Missionen. Des Weiteren gibt es zahlreiche neue Autos sowie Zubehörteile sowie eine erhöhte Stufenobergrenze von 60.

Der Release des Rennspiel-Addons ist derzeit für den 29. November 2016 geplant. Den ersten Trailer von The Crew: Calling All Units finden Sie oberhalb dieser Meldung. Zudem haben wir unsere Online-Galerie mit einigen Screenshots ausgestattet.

Großes Paket mit allen Addons

Ebenfalls am 29. November wird eine Ultimate-Edition von The Crew erscheinen. Darin sind neben dem Hauptspiel alle bisher veröffentlichten Addons enthalten - also Wild Run sowie Calling All Units. Hinzu kommen noch sämtliche Autos vom Season-Pass.

Alle News, Specials und Video von der Gamescom 2016

The Crew: Calling All Units