The Elder Scrolls 5: Skyrim - PC

Rollenspiel  |  Release: 11. November 2011  |   Publisher: Bethesda

Skyrim - Dawnguard-DLC wird 15 bis 20 Spielstunden bieten

Die erste Download-Erweiterung für The Elder Scrolls: Skyrim wird zwei Kampagnen mit einer Spielzeit von rund 15 bis 20 Spielstunden bieten. Damit ist der DLC größer als die Fallout-Addons, aber kleiner als die Oblivion-Erweiterung Shivering Isles.

Von Christian Fritz Schneider |

Datum: 15.06.2012 ; 10:07 Uhr


Skyrim : Der Skyrim-DLC Dawnguard soll rund 15 bis 20 Spielstunden liefern. Der Skyrim-DLC Dawnguard soll rund 15 bis 20 Spielstunden liefern. Dawnguard, der erste DLC für Skyrim wird zwar nicht die größte Erweiterung, die der Entwickler Bethesda bislang veröffentlicht hat, soll aber mehr Umfang bieten als beispielsweise die Download-Addons für Fallout 3 , dies bestätigten die Entwickler gegenüber GameStar auf der E3 2012. Mit zwei Story-Kampagnen und einer Spielzeit von rund 15 bis 20 Stunden bietet Dawnguard für einen DLC also vergleichsweise viel Inhalt, kostet aber voraussichtlich auch rund 20 Euro. Auf der Xbox 360, wo die Erweiterung bereits am 26. Juni erscheint - also einen Monat vor dem PC- und PS3-Release - wird Dawnguard 1.600 Microsoft-Punkte kosten.

Die Entwickler hatten schon vor dem Release von The Elder Scrolls: Skyrim angekündigt, dass die DLCs für das Rollenspiel vergleichsweise groß ausfallen würden und das man auf Mini-Addons verzichten will, anders als beispielsweise beim Vorgänger Oblivion , wo es außer des vollwertigen Addons Shivering Isles fast nur inhaltsarme DLCs gab, legendär ist noch immer die Pferdedecke.

Wer mehr zum Inhalt von Dawnguard erfahren will, wirft einen Blick auf unsere E3-Preview.

The Elder Scrolls 5: Skyrim
Der Dawnguard-DLC bringt zwei neue Fraktionen inklusive Questreihen mit. Auf der einen Seite die Dawnguard, die Wächter der Sonne…
Diesen Artikel:   Kommentieren (30) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Tommy_Thomson
Tommy_Thomson
#1 | 15. Jun 2012, 10:27
Scheint so, als ob sie aus dem Pferderüstungen Desaster dazugelernt hätten.
Ich habe kein Problem 10-15€ für rund 20 Spielstunden zu bezahlen, das ist ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
Da können sich andere Firmen eine Scheibe abschneiden.
rate (50)  |  rate (3)
Avatar Crimson Castellan
Crimson Castellan
#2 | 15. Jun 2012, 10:27
Wird richtig super!

Skyrim kam ohne gängelnde Day1-DLCs oder Vorbestellerboni, war für 50 € ein absolut komplettes und hochwertiges Spiel.

Für ein richtiges Add-On wie Dawnguard bezahle ich gerne nochmal 20 €.

Bethesda hat es sich einfach verdient. Besonders was sie hinsichtlich der Mod-Unterstützung nochmal für die Community getan haben, Wahnsinn.

Da können sich EA und die ganzen anderen DLC-Geier mal fünf Scheiben von abschneiden.
rate (45)  |  rate (2)
Avatar zalotnik
zalotnik
#3 | 15. Jun 2012, 10:29
Zitat von Tommy_Thomson:
Scheint so, als ob sie aus dem Pferderüstungen Desaster dazugelernt hätten.
Ich habe kein Problem 10-15€ für rund 20 Spielstunden zu bezahlen, das ist ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
Da können sich andere Firmen eine Scheibe abschneiden.


Ist es, auf jeden Fall; dennoch, am Preis-Leistungs-Verhältnis des Hauptspiels gemessen, zahlt man hier im Vergleich mehr pro Spielstunde.
Soll nicht weiter stören, denke man wird vollauf zufrieden sein; wollt's nurmal angemerkt haben =)
rate (16)  |  rate (2)
Avatar RUDANS
RUDANS
#4 | 15. Jun 2012, 10:31
Ich hoffe die Skyrim DLC werden besser als die von Fallout. Kanns kaum erwarten :D
rate (5)  |  rate (1)
Avatar outofcontrol84
outofcontrol84
#5 | 15. Jun 2012, 10:46
Zitat von Tommy_Thomson:
Scheint so, als ob sie aus dem Pferderüstungen Desaster dazugelernt hätten.
Ich habe kein Problem 10-15€ für rund 20 Spielstunden zu bezahlen, das ist ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
Da können sich andere Firmen eine Scheibe abschneiden.


Volle Zustimmung. Um denselben Preis bekommt man vier CoD-Maps und welches DLC da wohl zu bevorzugen ist erübrigt sich!
rate (12)  |  rate (1)
Avatar Uli78
Uli78
#6 | 15. Jun 2012, 10:46
Weder in der E² Vorschau noch in jedweder anderern News lese ich was von Gebietserweiterung?

Wurde die Skyrim Welt denn nun erweitert oder wird alles neue nur in die vorhandene Welt gestopft? Wenn erweitert um wie viel gemessen an der Skyrim Welt?

Echt faszinierend das das keiner erwähnt...das wäre die erste Frage die ich den Entwicklern gestellt hätte und dann auch direkt an die Leser weiter gegeben hätte!
rate (5)  |  rate (2)
Avatar Bruce will es
Bruce will es
#7 | 15. Jun 2012, 10:47
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Fred DM
Fred DM
#8 | 15. Jun 2012, 10:50
Zitat von Uli78:

Echt faszinierend das das keiner erwähnt...das wäre die erste Frage die ich den Entwicklern gestellt hätte und dann auch direkt an die Leser weiter gegeben hätte!

da wurden doch überhaupt keine fragen gestellt! du liest hier nur, was entweder von den entwicklern selbst verraten worden ist, oder was andere magazine in erfahrung bringen konnten.

Zitat von Bruce will es:


Seit wann wird Spieldauer mit Spielgrösse gleichgestellt?
Damit ist das Skyrim DLC wenn überhaupt zuersteinmal "länger" in der Spieldauer als fast alle F3 DLC zusammen. Aber ob es 15-20 Stunden "grösser" ist? Das macht doch keinen Sinn.

Herr Schneider, wie "gross" sind Sie denn in Stunden?

*_°

Diablo 3 macht sich auch mit 12 GB auf der Festplatte breit. Und dennoch hat man innerhalb von 15 Stunden alle Akte, Gespräche und Quests gesehen. (Was übrigens eine recht armselige Bilanz pro verbrauchten GB an Speicherplatz ist. Erst Recht für ein "Ich wäre gerne ein Rollenspiel und erst Recht nach 6 Jahren Entwicklungszeit")

sag mal, bist du eigentlich der pedant vom dienst oder was?!? wenn ein spiel viel umfang (also viel spielzeit) bietet, spricht man eben von einem grossen spiel. der benötigte speicherplatz interessiert doch keine sau!
rate (13)  |  rate (4)
Avatar Knarfe1000
Knarfe1000
#9 | 15. Jun 2012, 11:07
Der Preis geht in Ordnung, auch wenn ich mir natürlich ein Addon wie Shivering Isles gewünscht hätte.
rate (7)  |  rate (1)
Avatar Ceiwyn
Ceiwyn
#10 | 15. Jun 2012, 11:09
Freue mich richtig drauf. War rund 1 ingame Monat Vampir, aber irgendwie ist dieses System aktuell sehr unausgereift und bietet aus meiner Sicht viel mehr Nachteile als Vorteile. Vermutlich werden die Vampire dann ordentlich überarbeitet.

Ansonsten kann man bei 15-20 Stunden nicht meckern. Das entspricht rund einem Euro pro Spielstunde. Welches Spiel bietet das denn noch?
In Skyrim selbst hab ich auch schon über 200 Stunden verbracht, für 50 Euro.

Hätte mir aber noch einen neuen Kontinent gewünscht, wie bei Solstheim und Shivering Isles. Aber das kommt vielleicht noch.
rate (5)  |  rate (2)

RollerCoaster Tycoon 3 (Deluxe Edition)
7,61 €
zzgl. 2,50 € Versand
bei Amazon Marketplace Videogames
Wasteland 2
26,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
8,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
13,49 €
Versand s.Shop
Zum Shop
PREISVERGLEICH
Zum Angebot bei Amazon Marketplace Videogames 11,00 €
ab 2,99 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei Hardwareversand 11,00 €
ab 6,99 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei Amazon Marketplace Videogames 11,20 €
ab 3,00 € Versand
Zum Shop  
» weitere Angebote

Details zu The Elder Scrolls 5: Skyrim

Plattform: PC (PS3, Xbox 360)
Genre Rollenspiel
Untergenre: -
Release D: 11. November 2011
Publisher: Bethesda
Entwickler: Bethesda Game Studios
Webseite: http://www.elderscrolls.com
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 37 von 5683 in: PC-Spiele
Platz 12 von 1308 in: PC-Spiele | Rollenspiel
 
Lesertests: 59 Einträge
Spielesammlung: 1453 User   hinzufügen
Wunschliste: 213 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Skyrim im Preisvergleich: 14 Angebote ab 11,00 €  Skyrim im Preisvergleich: 14 Angebote ab 11,00 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten