The Elder Scrolls 5 : The Elder Scrolls-Roman: The Infernal City The Elder Scrolls-Roman: The Infernal City Nachdem die Entwickler von Bethesda einen fünften Teil der beliebten The Elder Scrolls-Serie nur sehr inoffiziell angekündigt haben, könnte nun ein Roman erste Informationen zu The Elder Scrolls 5 enthalten. Das Buch The Infernal City von Greg Keyes bezeichnet sich als offizielles Buch von The Elder Scrolls 4: Oblivion.

Laut der Internetseite kotaku.com stand in der Buchbeschreibung von The Infernal City: "Ein Roman, der 45 Jahre nach der Oblivion-Krise ansetzt, die das Ende von The Elder Scrolls 4: Oblivion und des Add-Ons Shivering Isles war. Das Buch überbrückt teilweise die Geschichte bis zum nächsten Spiel, das 200 Jahre nach Oblivion spielen wird." Diese Buchbeschreibung ist mittlerweile nicht mehr zu finden. Ob sie gelöscht wurde, weil es sich um eine Falschinformation handelt oder um die Ankündigung des fünften Teils nicht vorweg zu nehmen, ist nicht bekannt.