The Evil Within : Bethesda Softworks hat weitere Details zur PC-Version von The Evil Within bekannt gegeben. Unter anderem geht es um FPS und Auflösung. Bethesda Softworks hat weitere Details zur PC-Version von The Evil Within bekannt gegeben. Unter anderem geht es um FPS und Auflösung.

Die minimalen Systemanforderungen für das Spielen von The Evil Within auf dem PC hat der zuständige Publisher Bethesda Softworks in der Vergangenheit bereits bekannt gegeben. Einige weitere offene Fragen zur PC-Version des Horror-Spiels hat das Unternehmen nun im offiziellen Forum unter forums.bethsoft.com geklärt.

So wird die Bildwiederholrate des Spiels etwa von Seiten der Entwickler zwar auf einen Wert von maximal 30 FPS begrenzt. Zudem gibt es die typischen schwarzen Balken am oberen und unteren Bildschirmrand. Allerdings wird es durch verschiedene Debug-Befehle möglich sein, diese Begrenzungen aufzuheben.

»Shinji Mikami und das Team bei Tango haben The Evil Within so entworfen, dass es mit 30 FPS gespielt wird, und ein Aspect-Ratio von 2,35:1 auf allen Plattformen erreicht. Mit diesen Werten im Hinterkopf hat das Team in den letzten vier Jahren daran gearbeitet, die Spielerfahrung zu perfektionieren.«

Für eine Veränderung dieser Einstellungen durch Debug-Befehle könne man deshalb weder eine Empfehlung aussprechen noch einen Support garantieren, heißt es weiter.

Hinsichtlich der Auflösung von The Evil Within auf dem PC peilt das Entwicklerteam 1080p an. Allerdings wird es laut Bethesda auch einen 4K-Support geben. Darüber hinaus können PC-Spieler die folgenden Grafikeinstellungen vornehmen:

  • Vollbild- oder Fenster-Support

  • Anti-aliasing - FXAA, MLAA, SMAA

  • Shadow Quality - High, Medium, Low

  • Motion Blur

  • SSAO

  • Reflections

Bei allen Versionen des Spiels können zudem »Brightness«, »Display Area« und »Screen Grain« individuell eingestellt werden. Außerdem wird beim Spielen mit Maus und Tastatur die Zielhilfe deaktiviert.

Weitere Details finden sich im entsprechenden Foren-Thread auf forums.bethsoft.com.

The Evil Within
Feuer ist eine wichtige Waffe im Kampf gegen manche Ungeheuer. Warum, erfahren wir in einer bedrückenden Zwischensequenz.