The Walking Dead : Die Chancen für eine Retail-Veröffentlichung von The Walking Dead stehen gut, die USK-Freigabe liegt schon vor. Die Chancen für eine Retail-Veröffentlichung von The Walking Dead stehen gut, die USK-Freigabe liegt schon vor. In den USA gibt es die erste Staffel zum Adventure The Walking Dead bereits als Retail-Version, jetzt scheint das Spiel auch bei uns in die Läden zu kommen. Darauf lässt zumindest eine Ab-18-Jahren-Einstufung der ersten fünf Episoden von The Walking Dead schließen, die jüngst auf der Seite der USK veröffentlicht wurde. Bei der USK wurden Fassungen für den PC, die Xbox 360 und PS3 überprüft.

Geprüft wurde das Spiel im Auftrag des Entwicklers Telltale Games und in der englischen Sprachversion. Wer und ob es einen deutschen Vertriebspartner geben wird und ob es eine deutsche Übersetzung des Zombie-Spiels geben wird, ist also noch offen. Als Publisher kommen voraussichtlich Deep Silver oder Daedalic in Frage die schon früher Telltale-Spiele veröffentlicht haben und auch deutsche Sprachversionen anboten.

The Walking Dead ist als Download-Version bereits seit 2012 verfügbar. Die zweite Staffel zum Spiel ist bereits in der Entwicklung.

The Walking Dead
Lee geht nicht all zu zimperlich mit den Zombies um.