Infestation: Survivor Stories (The War Z) - PC

Multiplayer-Shooter  |  Release: 17. Dezember 2012  |   Publisher: Arktos Entertainment Group

The War Z - Liste geplanter Inhalte veröffentlicht

Der Entwickler Hammerpoint Interactive hat einen Ausblick auf kommende Inhalte für seinen Zombie-Shooter The War Z bis zum August 2013 gegeben.

Von Tony Strobach |

Datum: 29.11.2012 ; 15:30 Uhr


The War Z : In den kommenden Patches für The War Z sollen unter anderem benutzbare Fahrzeuge enthalten sein. In den kommenden Patches für The War Z sollen unter anderem benutzbare Fahrzeuge enthalten sein. In einem Beitrag im offiziellen Forum hat der Entwickler Hammer-Point seine Pläne für die nächsten Updates des Zombie-Shooters The War Z bekannt gegeben. Die Entwickler planen Updates zunächst bis zum August 2013. Zu den Highlights dürften Fahrzeuge, Clans und ein Crafting-System gehören, mit dem man seine eigenen Waffen herstellen kann.

Der vorläufige Plan für die neuen Inhalte gestaltet sich wie folgt:

Foundation Release (Dezember 2012)

• Clans
• Freunde
• Leaderboards
• Server-Anmieten
• Neues Set an Baublöcken ( auch bekannt als Barrikaden und benutzbare Objekte wie Trinksysteme)
• Hilferufe
• Zugriff auf das Inventar aus einer sicheren Siedlung, ohne dass aus dem Spiel ausgeloggt werden muss
• Zugriff auf den Store aus einer sicheren Siedlung, ohne dass aus dem Spiel ausgeloggt werden muss
• Gewehre und Pistolen vom Kaliber .22
• Mehr coole Nahkampfwaffen
• bessere Nutzung von ballistischen Helmen und Schutzwesten
• Signalpistolen
• verbessertes Gewichtssystem
• Option zum Anschalten des Fadenkreuzes in der 3rd-Person-Sicht

Dezember 2012 oder Januar 2013

• "Safe" oder "Locker" Gegenstände – mit denen man seine Gegenstände überall auf der Karte sicher verstauen kann (ähnlich wie die Zelte aus DayZ). Eines davon mit vier- bis fünfstelligem Pin und eins ohne
• Map-Verbesserungen – noch mehr begehbare Orte - Berge, Hügel,Verbesserungen an den Texturen, mehr begehbare Gebäude, mehr Zeug, neue Baumarten. Verbesserungen an der Beleuchtung
• neue Charaktere
• neue Überlebens-Gegenstände (Energie-Drinks zum Auffüllen der Ausdauer Medikamente etc.)
• Tränengas (darum braucht man eine Gasmaske)
• mehr zivile Waffen

Januar bis Februar 2013

• 5-6 neue Stronghold-Maps
• nutzbare Fahrzeuge
• Faustkämpfe
• von Spielern gestaltete Missionen

März 2013

• verbessertes Medizin-System
• möglicherweise Waffen-Herstellung

Juni bis August 2013

• Eine neue Karte, die wahrscheinlich 4 mal größer sein wird als die bisherige Karte Colorado
• 5-6 weitere neue Stronghold-Karten

Infestation: Survivor Stories
Neben den kostenlosen Standard-Überlebenden stehen noch weitere Charakter-Modelle zum Kauf bereit.
Diesen Artikel:   Kommentieren (32) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Unregistriert
Unregistriert
#1 | 29. Nov 2012, 15:39
Das heißt nicht "veröffentlicht" sondern "geleaked", zumindest seit es EA gibt.
rate (16)  |  rate (3)
Avatar Exterminatus
Exterminatus
#2 | 29. Nov 2012, 15:47
"Safe" oder "Locker" Gegenstände – mit denen man seine Gegenstände überall auf der Karte sicher verstauen kann (ähnlich wie die Zelte aus DayZ). Eines davon mit vier- bis fünfstelligem Pin und eins ohne

Option zum Anschalten des Fadenkreuzes in der 3rd-Person-Sicht

der safe mit pin code und die option klingen nach bezahl upgrades
rate (3)  |  rate (6)
Avatar Falkenfluegel
Falkenfluegel
#3 | 29. Nov 2012, 15:48
Wenn das was die momentan haben angeblich schon über 2 Jahre gedauert hat, dann ist der Zeitplan schon ein wenig eng. Irgendwie sieht es eher so aus als solle man schon am Anfang der Entwicklung zahlen und hoffen, dass das Spiel auch noch mal fertig wird.
rate (5)  |  rate (3)
Avatar ReCo88
ReCo88
#4 | 29. Nov 2012, 16:11
Auf gehts in die nächste Flamerunde.

Alles geklaut, alles doof und sowieso wird man vom Entwickler nur verarscht etc pp.

Mir gefällt das Spiel und ich habe gerne die paar Euros dafür ausgegeben. Freue mich schon auf die neuen Inhalte.
rate (11)  |  rate (12)
Avatar Takas
Takas
#5 | 29. Nov 2012, 16:16
Zitat von ReCo88:
Auf gehts in die nächste Flamerunde.

Alles geklaut, alles doof und sowieso wird man vom Entwickler nur verarscht etc pp.

Mir gefällt das Spiel und ich habe gerne die paar Euros dafür ausgegeben. Freue mich schon auf die neuen Inhalte.


Viel Spaß. Ich habe kein Problem damit, dass die ganzen Deppen auf WarZ anspringen. Dann bleibt ihr uns beim Standalone erspart. Win-Win. :)
rate (14)  |  rate (15)
Avatar Bauss
Bauss
#6 | 29. Nov 2012, 16:16
Zitat von ReCo88:
Auf gehts in die nächste Flamerunde.

Alles geklaut, alles doof und sowieso wird man vom Entwickler nur verarscht etc pp.

Mir gefällt das Spiel und ich habe gerne die paar Euros dafür ausgegeben. Freue mich schon auf die neuen Inhalte.


Wirst ja sehen in 6 Monaten...
rate (9)  |  rate (8)
Avatar jauffre
jauffre
#7 | 29. Nov 2012, 16:24
Zitat von ReCo88:

Mir gefällt das Spiel und ich habe gerne die paar Euros dafür ausgegeben. Freue mich schon auf die neuen Inhalte.

Wenn die Inhalte denn wirklich im angekündigten zeitramen kommen freue ich mich auch schon auf die dayz sa konkurenz, die ja beiden spielen gut tut. vorerst bin ich nach den ganzen news über hammerpoint und warz aber ein wenig vorsichtig was vorfreude auf neue inhalte angeht.
rate (6)  |  rate (1)
Avatar carpe diem, baby!
carpe diem, baby!
#8 | 29. Nov 2012, 16:42
Hachja, da fangen die Leute wieder an alles schlecht zu machen. Vorzugsweise die, die bei der letzten News von Day-Z noch Zucker in den Arsch geblasen haben, denn bei Day-Z ist es ja Ok, dass angekündigt wurde, dass es vielleicht doch später released wird.

Ich freue mich jedenfalls auch auf die Inhalte, zumindest ein Jahr wird es auf jeden Fall noch laufen, laut Ragethread des Ex-Mods und das reicht mir.
Länger wird es Dean Hall mit Day-Z ja vllt. auch nich machen, aber da ist es ja Ok.
rate (8)  |  rate (2)
Avatar soldier10785
soldier10785
#9 | 29. Nov 2012, 16:51
Zitat von Takas:


Viel Spaß. Ich habe kein Problem damit, dass die ganzen Deppen auf WarZ anspringen. Dann bleibt ihr uns beim Standalone erspart. Win-Win. :)


Jetzt wird nicht nur der Entwickler beleidigt sondern auch noch die Spieler ? Da bekommt man ja einen guten Eindruck von der DayZ-Community...
rate (8)  |  rate (4)
Avatar carpe diem, baby!
carpe diem, baby!
#10 | 29. Nov 2012, 16:59
Zitat von soldier10785:


Jetzt wird nicht nur der Entwickler beleidigt sondern auch noch die Spieler ? Da bekommt man ja einen guten Eindruck von der DayZ-Community...


Vergiss nicht das downvoten von konstruktiven Beiträgen, die Day-Z-Fanboys gar nicht leiden können.
rate (8)  |  rate (2)

The Elder Scrolls Online
18,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
GTA 5 - Grand Theft Auto V
49,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop
NEWS-TICKER
Freitag, 25.07.2014
17:42
17:11
17:05
16:50
16:24
16:23
16:15
15:53
15:50
15:31
15:02
14:49
14:31
14:25
14:20
13:32
13:30
13:22
13:03
12:46
»  Alle News

Details zu Infestation: Survivor Stories (The War Z)

Plattform: PC
Genre Action
Untergenre: Multiplayer-Shooter
Release D: 17. Dezember 2012
Publisher: Arktos Entertainment Group
Entwickler: Hammerpoint Interactive
Webseite: http://thewarz.com/
USK: keine Angabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 280 von 5632 in: PC-Spiele
Platz 15 von 169 in: PC-Spiele | Action | Multiplayer-Shooter
 
Lesertests: 4 Einträge
Spielesammlung: 20 User   hinzufügen
Wunschliste: 11 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten