The Witcher : Die Rollenspiel-Serie The Witcher ist als Triologie geplant. Die Rollenspiel-Serie The Witcher ist als Triologie geplant. Wie die deutschsprachige Fanseite The-Witcher.de berichtet, ist die Rollenspiel-Reihe um den Hexer Geralt von Riva als Trilogie geplant. Im Rahmen der gamescom 2011 erwähnte Jan Bartkowicz in einem Interview gegenüber der Website, dass das von vielen als eher schwach empfundene Ende von The Witcher 2 absichtlich recht »offen« gehalten wurde um den Weg für einen dritten Teil zu ebnen. »The Witcher 2 fungiert gewissermaßen als das »Opus Magnum, auf dem der dritte Teil aufbaut,« so Bartkowicz. Offiziell wurde The Witcher 3 weder vom Entwickler CD Projekt RED, noch vom Publisher angekündigt. Unbekannt ist auch ob die Arbeiten an dem Titel überhaupt schon begonnen haben.

Derzeit arbeitet Das Entwicklerteam an einem umfangreichen Update für The Witcher 2: Assassins of Kings. Mit Version 2.0 soll unter anderem ein neues Tutorial, Arenen und der »Dark-Mode« Schwierigkeitsgrad ins Spiel integriert werden. Parallel dazu befindet sich die Xbox 360-Version des Action-Rollenspiels in der Entwicklung.

The Witcher 2: Assassins of Kings
Geralt von Riva, der grauhaarige Monsterjäger, Weiberheld und Schwertschwinger ist wieder da ...