The Witcher 3 : In manchen Ländern wird The Witcher 3: Wild Hunt bereits unerlaubt verkauft. In manchen Ländern wird The Witcher 3: Wild Hunt bereits unerlaubt verkauft.

Zum Thema Witcher 3: Wild Hunt ab 9,98 € bei Amazon.de The Witcher 3: Wild Hunt für 23,99 € bei GamesPlanet.com The Witcher 3: Wild Hunt erscheint offiziell am 19. Mai. Da die Händler in manchen Ländern sich aber nicht an das Streetdate gehalten haben, können manche Spieler schon die Playstation-4- und Xbox One-Version spielen.

In zwei Wochen steht The Witcher 3: Wild Hunt im Laden. Einige Länder wie die Vereinigten Arabischen Emirate nehmen es mit dem Releasedatum aber nicht so genau. Deshalb können manche Spieler den Titel bereits jetzt spielen, und auch Bilder und Videos machen. Wer Spoilern aus dem Weg gehen will, sollte vorsichtig sein. Auf Seiten wie zum Beispiel Twitch streamen bereits viele Spieler den Titel.

Lesenswert: The Witcher 3: Wild Hunt Preview- Genie mit Größenwahn

Eine Reaktion ist aber nicht ausgeblieben. Diverse Streamer die den neuesten Ableger um den Hexer Geralt zeigten wurden bereits auf Twitch gebannt. Das hält die Spieler aber nicht davon ab sich auf diversen Seiten wie Reddit und Neogaf über die Story zu unterhalten.

Bereits letztes Jahr leakten Dokumente zu The Witcher 3, in denen auch das Ende stand. Damals rieten die Entwickler dazu, die Spoiler so gut wie möglich zu meiden.

The Witcher 3: Wild Hunt
Geralts Igni-Feuerzauber lässt sich zum Flammenstrahl aufrüsten.