The Witcher 3: Wild Hunt : Das Cinematic-Intro vom Rollenspeil The Witcher 3: Wild Hunt feiert am 24. Oktober 2014 seine Premiere. Das Cinematic-Intro vom Rollenspeil The Witcher 3: Wild Hunt feiert am 24. Oktober 2014 seine Premiere.

Um das Cinematic-Intro des Rollenspiels The Witcher 3: Wild Hunt sehen zu können, müssen Sie nicht bis zum Release des Spiels am 24. Februar 2015 warten. Die Premiere des Videos findet schon sehr viel früher statt.

Wie der Entwickler CD Projekt RED jetzt offiziell bekannt gegeben hat, wird das Cinematic-Intro von The Witcher 3 im Rahmen der »Golden Joystick Awards« am Freitag, den 24. Oktober 2014 uraufgeführt. Zwei Stunden nach dieser Premiere - also gegen 18:45 Uhr - wird das Video dann auch auf der offiziellen Webseite zu finden sein. Fans des Rollenspiels sollten sich den besagten Tag also schon mal dick im Kalender anstreichen.

Im Rollenspiel The Witcher 3: Wild Hunt ist der Spieler in einer dunklen, mittelalterlichen Fantasy-Umgebung als Hexer Geralt unterwegs. Erstmals in der Serie soll The Witcher 3 eine große, frei erkundbare Welt bieten, in der sich die Abenteuer des Helden zutragen. Trotz der neuen Offenheit sollen Spieler aber immernoch stark an die Story gebunden sein. Das Kampfsystem des Spiels soll im Kern gleichbleiben. Geralt kombiniert Schwerter und Zaubersprüche, hat aber erstmals auch eine Armbrust im Gepäck. Zudem kann er die Spielwelt mehr denn je zu seinem Vorteil nutzen. In Sumpfgebieten beispielweise, steigen an manchen Stellen giftige Gaswolken empor, die sich mit einem Feuerzauber zur Explosion bringen lassen und massiven Schaden anrichten.

» Die Vorschau von The Witcher 3: Wild Hunt auf GameStar.de lesen

The Witcher 3: Wild Hunt
Geralts Igni-Feuerzauber lässt sich zum Flammenstrahl aufrüsten.