Titan - PC

Online-Rollenspiel  |  Release: 2016  |   Publisher: Activision Blizzard

Titan - Verkauf von Activision-Aktien könnte offizielle Ankündigung erzwingen

Sollte Vivendi tatsächlich seine Anteile an dem Publisher Activision Blizzard verkaufen, könnte dies die Ankündigung des Online-Rollenspiels Titan erzwingen. Das glaubt zumindest der Analyst Jeff Borack.

Von Andre Linken |

Datum: 27.06.2012 ; 17:33 Uhr


Titan : Wenn Vivendi seine Anteile an Activision Blizzard verkauft, könnte die Ankündigung von Titan bevorstehen. Wenn Vivendi seine Anteile an Activision Blizzard verkauft, könnte die Ankündigung von Titan bevorstehen.

Anfang dieses Monats kam das Gerücht auf, demzufolge das Telekommunikations-Unternehmen Vivendi derzeit ernsthaft darüber nachdenkt, seine Anteile am Publisher Activision Blizzard zu verkaufen. Sollte dieser Verkauf tatsächlich über die Bühne gehen, könnte dies direkte Auswirkungen auf das Entwicklerstudio Blizzard Entertainment haben - oder vielmehr auf das noch immer geheime Online-Rollenspiel mit dem Projektnamen Titan .

Das geht zumindest aus einer aktuellen Einschätzung des Analysten Jeff Borack von Seeking Alpha hevor. Seiner Ansicht nach würde ein solcher Verkauf Blizzard Entertainmen womöglich dazu zwingen, das Onlinespiel Titan endlich offiziell anzukündigen - inklusive erster handfester Details. Auf diese Weise könnten die Verantwortlichen zahlreiche Investoren auf sich aufmerksam machen, die dann die Anteile von Vivendi kaufen.

Noch steht allerdings - zumindest offiziell - nicht fest, ob und wann Vivendi den Verkauf der Anteile durchführen wird. Wir halten Sie diesbezüglich natürlich auf dem Laufenden.

Diesen Artikel:   Kommentieren (90) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 9 weiter »
Avatar Frostwraight
Frostwraight
#1 | 27. Jun 2012, 17:40
Auch wenn es "Offiziell" ankekündigt wird. Blizz verschiebt es eh immer wieder paar Jahre nach vorne. Von daher, es ist eh erst fertig wenn es in den regalen steht.
rate (33)  |  rate (7)
Avatar musixx
musixx
#2 | 27. Jun 2012, 17:46
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar 3941
3941
#3 | 27. Jun 2012, 17:47
wieso soll der blizzard goldesel auf sich aufmerksam machen müssen?
andererseits versteh ich auch nich wieso vivendi verkaufen möchte...
rate (7)  |  rate (16)
Avatar rob81
rob81
#4 | 27. Jun 2012, 17:47
Blizzard ist eh nicht mehr das was es mal war. Das hat Vivendi wohl gerochen. Schlauer Zug es abzustoßen, solange es noch viel Wert ist.
rate (77)  |  rate (14)
Avatar musixx
musixx
#5 | 27. Jun 2012, 17:50
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar musixx
musixx
#6 | 27. Jun 2012, 17:51
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Comerz
Comerz
#7 | 27. Jun 2012, 17:55
wie schafft es eine firma überhaupt ein spiel shcon so lange geheim zu halten? vor 3 jahren oder so wurde es angekündigt und ich will wissen um was es geht! >.<
rate (14)  |  rate (2)
Avatar Perfektionist
Perfektionist
#8 | 27. Jun 2012, 17:56
Blizz und aktivision haben ihr hoch erreicht... langsam merken die spieler das nur noch müll produziert wird und der aktien wert sinkt. ein guter zeitpunkt zu verkaufen.
rate (30)  |  rate (5)
Avatar Sero
Sero
#9 | 27. Jun 2012, 17:57
Zitat von Comerz:
wie schafft es eine firma überhaupt ein spiel shcon so lange geheim zu halten? vor 3 jahren oder so wurde es angekündigt und ich will wissen um was es geht! >.<


Easy, erst ankündigen dann 3 Jahre Warten und dann fängt man mit dem Konzept an.
rate (24)  |  rate (2)
Avatar Petesteak
Petesteak
#10 | 27. Jun 2012, 17:58
Zitat von 3941:
wieso soll der blizzard goldesel auf sich aufmerksam machen müssen?
andererseits versteh ich auch nich wieso vivendi verkaufen möchte...


Blizzard schreibt derzeit verstärkt negative Schlagzeilen. WoW flacht immer mehr ab. Diablo stößt bei den Spielern auf viel Kritik. Starcraft erringt auch nicht mehr die riesige Aufmerksamkeit. Es ist clever, wenn Vivendi jetzt einen Verkauf plant. Was der Analytiker scheinbar nicht bedenkt, ist, dass Titan auch ein Schuss in den Ofen werden kann, wenn da nix innovatives dran ist. Mal schaun, ob Blizzard tatsächlich ne Ankündigung macht...das würde zeigen, was man intern von dem Projekt hält oder was - zur Not - das Marketing im Stande ist zu leisten. Gutes Marketing macht im Handumdrehen aus Scheiße Gold...zumindest solange es noch in der Entwicklungsphase ist.
rate (18)  |  rate (7)
1 2 3 ... 9 weiter »

Diablo 3 - Reaper of Souls (Addon)
26,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
Diablo III
25,99 €
zzgl. 5,99 € Versand
bei Amazon Marketplace Videogames
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop
NEWS-TICKER
Freitag, 25.04.2014
09:30
09:16
08:52
08:31
08:22
Donnerstag, 24.04.2014
19:42
19:39
18:40
18:10
17:49
17:16
16:58
16:55
16:31
16:19
16:06
15:30
14:44
14:29
14:11
»  Alle News

Details zu Titan

Plattform: PC
Genre Rollenspiel
Untergenre: Online-Rollenspiel
Release D: 2016
Publisher: Activision Blizzard
Entwickler: Blizzard Entertainment
Webseite:
USK: keine Angabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 391 von 5500 in: PC-Spiele
Platz 35 von 250 in: PC-Spiele | Rollenspiel | Online-Rollenspiel
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Wunschliste: 16 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
 
GameStar >  PC-Spiele  > Titan > News
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten