Titanfall : Der Entwickler Respawn Entertainment hat jetzt den DLC »Frontier's Edge« für den Shooter Titanfall angekündigt. Der Entwickler Respawn Entertainment hat jetzt den DLC »Frontier's Edge« für den Shooter Titanfall angekündigt.

Update (16. Juli 2014): Mittlerweile sind erste Bilder zum »Frontier's Edge«-DLC erschienen. Die Screenshots sind unten in der Themengalerie zu sehen.

Originalmeldung: Mit »Frontier's Edge« kündigte der Entwickler Respawn Entertainment jetzt ganz offiziell den zweiten DLC für den Shooter Titanfall an.

Die Download-Erweiterung wird wie auch schon der DLC »Expedition« insgesamt drei neue Maps enthalten. So verschlägt es die Spieler bei »Dig Site« unter anderem zu einem isolierten Minenaußenposten. Etwas idyllischer dürfte hingegen die Szenerie beim Beach-Resport auf der Map namens »Haven« aussehen. Das Spielgeschehen auf der dritten Karte im Bunde - »Export« - findet am Rande eines mächtigen Berges statt.

Ein konkreter Release-Termin für den DLC »Frontier's Edge«, der für PC, Xbox 360 sowie Xbox One erscheinen wird, steht bisher noch nicht fest. Allerdings soll dieses Download-Paket beim Einzelkauf 9,99 Euro kosten. Wer im Besitz des 24,99 Euro teuren Season-Pass ist, wird sich die neuen Inhalte kostenlos herunterladen können.

Titanfall ist das Debüt-Spiel des Studios Respawn Entertainment. Der Shooter konzentriert sich voll auf Multiplayer-Action schickt schwer bewaffnete Fußsoldaten in Gefechte mit noch besser ausgerüsteten und gepanzerten Mechs – den Titans – und verzichtet dafür auf eine Offline-Kampagne. In den Mehrspieler-Partien kommen trotzdem Bots zum Einsatz, eine sogenannte »Popcorn-KI«. Diese soll Spielern ein cineastischeres Spielerlebnis und mehr Abschüsse ermöglichen.

» Den Test zum Expedition-DLC von Titanfall auf GameStar.de lesen

Titanfall - Frontier's Edge
Export bietet sehr viele Nadelöhre für Titanen, die einen Hinterhalt nahe legen.