Tom Clancy's Endwar Online : Tom Clancy's Endwar Online ernhält eine Closed Beta und neue Inhalte. Tom Clancy's Endwar Online ernhält eine Closed Beta und neue Inhalte.

Aus einem Blog-Eintrag von Ubisoft geht hervor, dass das Tom Clancys Browser-Ableger Tom Clancy's Endwar Online die Alpha-Phase abgeschlossen hat. Nun soll eine Closed Beta folgen. Zusätzlich gibt es mit der Version 0.6.0 es einige neue Inhalte für das Free2Play-MOBA.

So wurden im Zuge der Ankündigung zwei neue Rang-3-Commander mit neuen Taktiken und Waffen vorgestellt. Außerdem ist ein neuer PvE-Modus namens »Special Operations« geplant, der insgesamt 75 neue Missionen mit verschiedenen Herausforderungen mitbringt.

Auch interessant: XCOM meets Overwatch, neues Free2Play-Rundentaktik-Spiel von Trion

Außerdem sollen in Zukunft mehrere Accounts pro Spieler unterstützt werden. An der Beta interessierte Spieler können sich auf der Website des Spiels noch eintragen. Dort sollen in den kommenden Wochen noch einige Keys verlost werden.

Tom Clancy’s Endwar Online
Die Erde 2030: Auf der Weltkugel ploppen meherer Tage lang die Territorien auf, in denen die Fraktionen gegeneinander antreten (hier zum Beispiel Norwegen). Wer dort am Ende die meisten Siege eingefahren hat, gewinnt das Gebiet und seine Rohstoffquellen