The Division : Ubisoft hat einige Statistiken zum mittlerweile beendeten Closed-Beta-Test von The Division veröffentlicht. Ubisoft hat einige Statistiken zum mittlerweile beendeten Closed-Beta-Test von The Division veröffentlicht.

Zum Thema The Division ab 3,50 € bei Amazon.de Tom Clancy's The Division Season Pass für 31,99 € bei GamesPlanet.com Ubisoft hat einige interessanten Zahlen aus der Closed-Beta-Phase des kommenden Online-Rollenspiel-Shooters The Division als Grafik aufbereitet und veröffentlicht. Unter anderem geht daraus hervor, dass die Beta-Teilnehmer insgesamt 621.653.358 Minuten in der Spielwelt verbracht haben. Ein einzelner Tester soll es sogar auf eine Spielzeit von 90 Stunden gebracht haben. Insgesamt lief der Beta-Test über 120 Stunden.

Außerdem wurden in den 6,9 Millionen gespielten Matches 298 Millionen Kills erzielt, 9,3 Millionen Granaten geworfen und 15 Milliarden Schüsse abgefeuert. Als tödlichste Waffe hat sich dabei die M4 erwiesen. Hinzu kommen 7,2 Milliarden geschlossene Autotüren - ein Feature, das im ersten Trailer zum Spiel vor einigen Jahren aufgrund des vermittelten Detailreichtums noch für Staunen bei den Zuschauern sorgte.

Ebenfalls interessant: 4,3 Millionen Stunden Spielzeit gingen für den PvP-Part Dark Zone drauf, in die immerhin 77 Prozent aller Beta-Tester gelangten. 87 Prozent bekamen den Rogue-Status.

Nachfolgend alle Statistiken in einer übersichtlichen Grafik:

The Division : Alle Daten und Zahlen zur Closed-Beta von The Division in einer Grafik. Alle Daten und Zahlen zur Closed-Beta von The Division in einer Grafik.

Mittlerweile steht übrigens auch ein Termin für die Open-Beta-Phase fest: Auf der Xbox One geht es am 18. Februar 2016 los, PC- und PS4-Spieler starten einen Tag später.

The Division
Screenshot aus dem Update Konflikt