The Division : Einige Spieler von The Division werden durch einen Lade-Bug vom Spielen ausgeschlossen. Ubisoft arbeitet an einer Lösung. Einige Spieler von The Division werden durch einen Lade-Bug vom Spielen ausgeschlossen. Ubisoft arbeitet an einer Lösung.

Zum Thema The Division ab 4,33 € bei Amazon.de Tom Clancy's The Division Season Pass für 31,99 € bei GamesPlanet.com Update vom 24. März 2016: Mittlerweile haben sich noch weitere betroffene Spieler zu Wort gemeldet und dem Thema weitere Aufmerksamkeit verschafft. Auch das für den Spiel-Lockout verantwortliche Problem scheint dadurch mittlerweile bekannt zu sein: Offenbar wird der unendliche Ladebildschirm beim Spielstart durch einen selbst hergestellten High-End-Rucksack verursacht.

Der Rucksack und auch andere Gegenstände verschwinden den Fehlerbeschreibungen der Betroffenen zufolge zunächst aus dem Inventar. Bei einem Neustart des Spiels ist ein Zugriff auf den eigenen Account dann nicht mehr möglich.

Laut Ubisoft ist die Behebung dieses Fehlers aktuell eine der Top-Prioritäten der Entwickler. In einem neuen Forenthread fragt das Community-Manager die betroffenen Spieler deshalb auch nach weiteren Informationen, um das Problem weiter eingrenzen zu können. Einige Spieler sind demnach bereits seit bis zu fünf Tagen aus The Division ausgeschlossen.

Ursprüngliche Meldung: Ein besonders nerviger Fehler sorgt derzeit offenbar dafür, dass einige Spieler nicht mehr auf The Division zugreifen können. Das wird jedenfalls von verschiedenen betroffenen Nutzern unter anderem im Gaming-Szene-Forum NeoGaf und beim Social-News-Aggregator Reddit berichtet.

Was genau der Grund für die Probleme ist, geht aus den Berichten bislang nicht hervor. Es wird jedoch vermutet, dass es sich um einen serverseitigen Fehler handelt. Und der äußert sich dadurch, dass die Betroffenen mit einem unendlichen Ladebildschirm konfrontiert werden und das Spiel nicht starten können.

Bei Ubisoft Massive scheint man sich der Probleme durchaus bewusst zu sein, jedoch auch noch keine Lösung parat zu haben. Im offiziellen Foren-Thread zu den bekannten Problemen in The Division werden die unendlichen Ladezeiten beim Spielstart und beim Herstellen von High-End-Gegenständen zwar aufgeführt. Allerdings heißt es dort bisher lediglich, dass man die Fehler untersuche.

Wann genau mit einer Problembehebung zu rechnen ist, bleibt also vorerst offen.

Mehr zum Spiel: Tipps für das End-Game ab Stufe 30

The Division
Maschinengewehre wie das M60 verursachen nun deutlich mehr Schaden und sind eine willkommene Alternative zum immer noch mächtigen G36-Sturmgewehr.