Torchlight 2 : All zu lange sollen wir nicht mehr auf Torchlight 2 warten müssen. All zu lange sollen wir nicht mehr auf Torchlight 2 warten müssen. Ganz so lange wie auf Diablo 3 mussten wir bisher auf das Hack 'n' Slay Torchlight 2 zwar nicht warten, trotzdem jagte eine Verschiebung die nächste. Derzeit pendelt der Release irgendwo im Sommer dieses Jahres herum, einen konkreten Termin gibt es derzeit aber nicht.

Max Schaefer, CEO von Entwickler Runic Games, verriet gegenüber Joystiq.com nun, dass wir uns wohl doch weniger lange noch gedulden müssen als wir vielleicht denken.

»Ihr habt sicher mitbekommen, dass Diablo 3 einen Releasetermin bekommen hat. Wir gestehen, wir wollen nicht exakt im selben Zeitraum [Torchlight 2] veröffentlichen.«

Der ideale Zeitpunkt für den Release sei, in Anbetracht dessen, das Runic noch etwas am Spiel feilen möchte, kurz nach der Veröffentlichung von Diablo 3. Optimistisch wäre das laut Schaefer etwa einen Monat später, sprich Mitte Juni. Man werde auf keinen Fall übereilt handeln, nur um direkt mit Blizzard zu konkurrieren oder ihnen gar zuvorzukommen.

»Seid geduldig. Die gesamte Entwicklungszeit an Torchlight 2 beträgt mittlerweile etwa zwei Jahre, was für ein derartiges Spiel nicht übertrieben viel ist. Wir arbeiten so schnell wir können. Es wird die Warterei wert sein. Es wird die Warterei absolut wert sein! Später werden die Leute froh darüber sein, dass wir uns die zusätzliche Zeit genommen haben.«

Torchlight 2
Sollten wir bei unserer Mission versagen, den Alchemisten zu stellen, werden demänchst die dämonischen Netherim herrschen.