Torchlight 2 : Auch nach dem Release des Action-Rollenspiels Torchlight 2 will Runic neue Inhalte bieten. Auch nach dem Release des Action-Rollenspiels Torchlight 2 will Runic neue Inhalte bieten. Seit heute ist das Action-Rollenspiel Torchlight 2über Valves Online-Plattform Steam verfügbar. Der Entwickler Runic denkt bereits über Zusatzinhalte für das Endgame nach. Das sagte Level Desginer Patrick Blank im Forum reddit.com:

»Ja, wir wollen auch nach dem Launch neue Inhalte veröffentlichen. Darunter auch neue Karten für das Endgame, Räume für Portale von getöteten Phase Beasts und mehr Variationen von schon existierenden Levels, so dass sich die Welt zufälliger anfühlt, wo wir es für nötig halten.«

Außerdem sprach Runic-Chef Max Schaefer gegenüber vg247.com über die Zukunft des Action-Rollenspiels. »Ob es ein DLC, eine komplette Erweiterung oder vielleicht eine Tablet-Version geben wird, wissen wir nicht. Es gibt so viele Möglichkeiten und wir wollen uns unserer Sache sicher sein, bevor wir eine Entscheidung treffen. Vielleicht machen wir auch etwas außerhalb Torchlight. (…) Wir werden bestimmt ins Torchlight-Universum zurückkehren, aber bis dahin auch etwas anderes machen.«

Auch ein Online-Rollenspiel kann sich Schaefer vorstellen. Das müsste aber etwas besonderes sein: »Wir wollen nicht einfach ein Standard-MMO in Torchlight machen. Wir würden das Genre nach vorne bringen wollen und ihm einen einzigartigen Stempel aufdrücken.«

Dass Torchlight 2 auch als Retail-Version in den Handel kommen soll, steht schon länger fest. Nur ein Release-Termin gibt es für diese Version noch nicht. Sie könnte aber noch diesen Monat erscheinen. Im Forum des Publishers Daedelic heißt es: »Ein kurzes Update: Ihr habt es ja schon gemerkt, aber heute oder morgen wird unsere Version nicht kommen. Es wird allerdings nicht mehr Wochen dauern, sondern noch sehr wahrscheinlich diesen Monat erscheinen.«

Torchlight 2
Sollten wir bei unserer Mission versagen, den Alchemisten zu stellen, werden demänchst die dämonischen Netherim herrschen.