Total War: Rome 2 - PC

Echtzeit-Strategie  |  Release: 03. September 2013  |   Publisher: Sega
Seite 1 2   Fazit

Total War: Rome 2 in der Vorschau

Römer, geht nach Hause!

Mit Total War: Rome 2 feilt Creative Assembly am bislang umfangreichsten Teil der Strategieserie. Wir haben Infos über die Barbaren gesammelt sowie über das neue Armee- und Politiksystem. Fazit: Für anspruchsvolle Strategen führen dieses Jahr tatsächlich alle Wege nach Rom.

Von Michael Graf |

Datum: 02.03.2013


»Romani ite domum!« – »Römer, geht nach Hause!« Das wünschen sich nicht nur die Chaoten der Volksfront von Judäa aus dem Kultfilm »Das Leben des Brian«, sondern auch die Barbaren aus Total War: Rome 2 . Wie spektakulär sich dieser Wunsch auswirkt, haben uns die Entwickler präsentiert, und zwar anhand einer Schlacht, in der die Germanen den Römern ordentlich eins auf den Deckel geben.

Natürlich geht’s um die Schlacht vom Teutoburger Wald, eines der einzeln anwählbaren historischen Gefechte von Rome 2, die Creative Assembly mit kurzen Spielgrafik-Zwischensequenzen einrahmt. So sehen wir zum Beginn, wie der Römergeneral Varus durch eine Waldstraße reitet, hinter sich einen langen Legionärstross.

Promotion: Total War: Rome 2 bei Amazon.de vorbestellen

Das riecht nach Falle – und ist natürlich auch eine! Brennende Mistkugeln walzen aus den Wäldern und zerdrücken Legionäre, hinterher stürmen germanische Krieger. Auf Klippen postierte Bogenschützen feuern Brandpfeile, aus einem Sumpf preschen Berserker und Bluthunde.

Total War: Rome 2 - Emperor Edition

Erstere lassen nach Kampfbeginn nicht mehr von ihren Opfern ab, kämpfen also bis zum Sieg. Oder zum Tod. Hunde wiederum verbeißen sich in das Regiment der Wahl – vorzugsweise leichte Infanterie, an schweren Rüstungen beißen sich die Köter die Zähne aus.

Die überraschten Legionen können sich derweil kaum formieren. Das Ziel lautet dementsprechend nicht, die Angreifer zu besiegen, sondern mit den Römern ans andere Ende der Karte zu fliehen. Dorthin führt eine gewundene Straße, gesäumt von Barbaren – und jeder Menge frischen Infos über die spielbaren Fraktionen und das neue Armeesystem.

Total War: Rome 2 : GameStar 04/13
Noch mehr über Rome 2 lesen Sie in unserer großen Titelgeschichte in GameStar 04/2013 , darunter detaillierte Infos über die Spielsysteme, die neuen Agenten, die Politik und die Fraktionen. Denn als einziges deutsches Magazin haben wir Creative Assembly besucht, um mit den Designern über den aktuellen Entwicklungsstand und ihre großen Pläne zu sprechen.

Barbaren-Hochzeit

Den ersten Fehler haben wir allerdings schon gemacht, »die Germanen« gibt‘s in Rome 2 nämlich gar nicht mehr, zumindest nicht anfangs. Wo das erste Rome die mitteleuropäischen Kulturen zu Sammelfraktionen à la »die Gallier« und »die Britannier« zusammenfasste, siedeln nun viele einzelne Stämme.

Pro Kultur wird einer davon spielbar sein, etwa die germanischen Sueben, die britischen Icener und die gallischen Averner. Diese Stämme stehen dann anfangs erst mal vor der Herausforderung, ihr Volk zu vereinigen – friedlich oder gewaltsam. So könnten sie ihre Nachbarn natürlich einfach erobern.

Total War: Rome 2 : Die germanischen Sueben leben von ihren wilden Kriegern: Sobald ihre Berserker den Feind in Nahkämpfe verwickelt haben, kann ihre Moral nicht mehr gebrochen werden – sie kämpfen bis zum Sieg. Oder bis zum Tod.

Sueben
Die germanischen Sueben leben von ihren wilden Kriegern: Sobald ihre Berserker den Feind in Nahkämpfe verwickelt haben, kann ihre Moral nicht mehr gebrochen werden – sie kämpfen bis zum Sieg. Oder bis zum Tod.

Sie könnten aber auch Schlachten gegen die Römer und andere Aggressoren schlagen, um den Respekt ihrer Kulturgenossen zu verdienen und sie zu einer Konföderation zu überreden. Erst dann darf man die eigene Nation »gründen«, spielt also fortan statt der Sueben die Germanen, statt der Averner die Gallier, statt der Icener die Britannier.

Insgesamt wird Rome 2 wie das erste Rome acht spielbare Fraktionen bieten, jede davon verfolgt in der Kampagne eigene Ziele. Klassische Siegbedingungen à la »Erobere X Provinzen« möchte Creative Assembly diesmal nämlich vermeiden, stattdessen geht es beispielsweise darum, eine bestimmte Stadt zu erobern.

Armeen mit Charakter

Auf dem Weg zu diesen Zielen kommt man um Kriege kaum herum –schließlich heißt die Serie nicht »Total Peace«. Hier kommt das neue Armeesystem zum Tragen, Heere sollen sich in Rome 2 mehr wie individuelle Personen anfühlen als wie anonyme Truppenverbände.

Das will Creative Assembly dadurch erreichen, dass jede Streitmacht, einen Namen bekommt – und eine Tradition. Letztere »speichert« die bisherigen Aktionen der Armee und leitet daraus ihre Talente ab. Wenn ein Heer beispielsweise ständig Städte belagert, wird es darin immer besser.

Der Clou: Diese Spezialisierung bleibt selbst dann erhalten, wenn die Streitmacht komplett vernichtet wird. Man kann sie dann neu aufstellen, um ihre Fähigkeiten an die nächste Generation zu vererben. »Das ist wie bei den US-Marines«, sagt der Campaign Designer Dominique Starr. »Die haben ja auch schon länger den Ruf einer Elitetruppe.«

Total War: Rome 2 : Bei der Schlacht vom Teutoburger Wald schlängelt sich der römische Tross durch eine gewundene Bergstraße.

Das Schlachtfeld
Bei der Schlacht vom Teutoburger Wald schlängelt sich der römische Tross durch eine gewundene Bergstraße.

Wie in den Vorgängern führen Generäle mit individuellen Talenten die Truppen, um sie zusätzlich zu stärken. Oder zu schwächen, Fähigkeiten à la »Gerät leicht in Panik« sind auf dem Schlachtfeld eher hinderlich. Truppenverbände ohne General wird es indes nicht mehr geben, jede Armee braucht zwingend einen Anführer.

Vorbei also die Zeit, in der einzelne Regimenter durch halb Europa marschieren konnten, um ferne Legionen zu verstärken. Denn auch das Rekrutierungssystem wird überarbeitet, wir gehen davon aus, dass ein General nur Truppen in der Region ausheben darf, in der er sich gerade befindet.

Diesen Artikel:   Kommentieren (85) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 9 weiter »
Avatar Jolka
Jolka
#1 | 02. Mrz 2013, 13:54
Es gibt kein Spiel auf das ich mich mehr freue! :-)
rate (68)  |  rate (2)
Avatar Vegorion
Vegorion
#2 | 02. Mrz 2013, 14:02
Römer, geht nach Hause!

und das schreibt ihr jetzt 100 Mal an eure Bürowände :D
rate (55)  |  rate (1)
Avatar gerbrand
gerbrand
#3 | 02. Mrz 2013, 14:05
Sieht fast schon zu gut aus. Aber natürlich hoffe ich, dass das Endprodukt genauso gut oder besser aussieht. Wird schon!
rate (24)  |  rate (0)
Avatar **FreakimKäfig**
**FreakimKäfig**
#4 | 02. Mrz 2013, 14:08
Romani ite domum!!

Ich freu mich drauf. Schaut wirklich genial aus :D
rate (23)  |  rate (1)
Avatar fzy
fzy
#5 | 02. Mrz 2013, 14:09
Eine Woche von meinem Jahresurlaub wird alleine für dieses Spiel verwendet! :-)
rate (33)  |  rate (2)
Avatar SonnyD
SonnyD
#6 | 02. Mrz 2013, 14:12
Zitat von fzy:
Eine Woche von meinem Jahresurlaub wird alleine für dieses Spiel verwendet! :-)


Na ob eine Woche dafür ausreicht? ;-)
rate (33)  |  rate (1)
Avatar Discoklaus
Discoklaus
#7 | 02. Mrz 2013, 14:13
Hoffentlich vergessen sie dieses Mal nicht den Gegnern wenigstens so etwas ähnliches wie eine KI zu verpassen.
rate (23)  |  rate (7)
Avatar Meerpony
Meerpony
#8 | 02. Mrz 2013, 14:17
ich freu mich sowas von drauf :-D
rate (19)  |  rate (0)
Avatar Oberfranke
Oberfranke
#9 | 02. Mrz 2013, 14:17
Wird anscheinend mal wieder ein klasse Jahr für die Strategiespielfraktion.

Habe ich rein gar nichts dagegen. Neben Wargame: AirLand Battle und East vs. West werde ich mir jetzt wahrscheinlich auch Total War: Rome zu legen.
rate (11)  |  rate (0)
Avatar Trommelpeter
Trommelpeter
#10 | 02. Mrz 2013, 14:20
fap fap fap
rate (8)  |  rate (13)
1 2 3 ... 9 weiter »

PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
19,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
5,00 €
Versand s.Shop
Total War: Rome 2 ab 5,00 € bei Amazon.de

Details zu Total War: Rome 2

Plattform: PC
Genre Strategie
Untergenre: Echtzeit-Strategie
Release D: 03. September 2013
Publisher: Sega
Entwickler: Creative Assembly
Webseite: http://www.totalwar.com/en_us/...
USK: Freigegeben ab 12 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 64 von 5752 in: PC-Spiele
Platz 3 von 517 in: PC-Spiele | Strategie | Echtzeit-Strategie
 
Lesertests: 19 Einträge
Spielesammlung: 230 User   hinzufügen
Wunschliste: 134 User   hinzufügen
Rome 2 im Preisvergleich: 12 Angebote ab 6,99 €  Rome 2 im Preisvergleich: 12 Angebote ab 6,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten