Total War: Warhammer : Total War: Warhammer wurde nun auch offiziell angekündigt. Es ist der Auftakt einer ganzen Trilogie. Total War: Warhammer wurde nun auch offiziell angekündigt. Es ist der Auftakt einer ganzen Trilogie.

Zum Thema Total War: Warhammer ab 48,95 € bei Amazon.de Total War: WARHAMMER für 44,99 € bei GamesPlanet.com Das am 22. April 2015 nach etlichen Gerüchten und halboffiziellen Bestätigungen endlich auch offiziell angekündigte Total War: Warhammer ist der Auftakt einer ganzen Trilogie an Fantasy-Strategiespielen im Warhammer-Universum. Das hat das Entwicklerstudio Creative Assembly bekannt gegeben.

In der offiziellen Pressemitteilung ist die Rede von »zwei weiteren eigenständigen Folgen« sowie »zusätzlichen Inhaltspaketen«. Wie wir bereits in unserer Video-Traileranalyse vermutet haben, könnte es sich bei den Standalone-Folgen um Inhalts-Erweiterungen im Stile von Total War: Attila handeln.

Das im Februar 2015 veröffentlichte Spiel ist ein eigenständig lauffähiger Ableger von Total War: Rome 2 und ergänzt das Hauptspiel um neue Fraktionen. Bei Total War: Warhammer könnten so beispielsweise die Hochelfen oder die Skaven nachgereicht werden, die beide im Trailer noch nicht zu sehen waren. Die Chaos-Fraktion scheint indes eine ganz eigene Rolle als korrumpierende Macht im Hintergrund einzunehmen - könnte aber im späteren Verlauf der Trilogie vielleicht auch noch aktiv eingreifen.

Lesenswert: Interview mit Creative Director Mike Simpson zur Ankündigung von Total War: Warhammer

Als spielbare Fraktionen für Total War: Warhammer bestätigt wurden indes bereits das Imperium von Karl Franz (Menschen), die Grünhäute (Goblins und Orks) vom Stamm des Grimgork Eisenpelz, die Zwerge unter Führung von Hochkönig Thorgrim und Manfred von Carstein mit seinen Armeen verrottender Untoter.

Das Entwicklerteam verspricht für Total War: Warhammer »Hunderte von Stunden Spielspaß« und eine »einzigartige Kombination aus riesigen Echtzeitgefechten und spannenden, rundenbasierten Sandbox-Kampagnen rund um Staatskunst, Politik und Staatenbildung«.

Interessantes Detail am Rande: Erstmals in der Geschichte der Total-War-Reihe wird es wohl fliegende Einheiten geben. Die werden sowohl im Ankündigungstrailer gezeigt als auch in der offiziellen Pressemitteilung genannt. Dort heißt es, dass Tausende von Kriegern in taktischen Echtzeitkämpfen aufeinander treffen würden, und zwar begleitet von gigantischen Monstern, fliegenden Kreaturen, legendären Helden und Wirbeln magischer Energie.

Möglicherweise sind also auch einzelne Helden-Einheiten mit magischen Kräften geplant. Auch das wäre ein Novum für die Strategiespielmarke von Creative Assembly und erinnert ein wenig an das Konzept von Heroes of Might & Magic.

Total War: Warhammer erscheint 2016 für den PC. Einen konkreten Release-Termin gibt es bisher nicht.