Die Warhammer-Welt ist dreckig, brutal und grausam: bisher war in Total War: Warhammer davon jedoch nur wenig zu spüren. Der DLC »Blood fort he Blood God« ändert das und erweitert die Schlachten um literweise Blut und Verstümmelungen.

Die Gewalt-Erweiterung kostet allerdings 2,49 Euro. Creative Assembly erklärt das Fehlen der blutigen Inhalte im Hauptspiel mit der sonst empfindlich höheren Alterseinstufung; ein Problem, das sich mit dem separaten Verkauf des DLCs umgehen lässt.

An den Schlachten selbst ändert der Download-Inhalt nichts, Soldaten werden nun aber bei Treffern mit Blut bespritzt, Pfeile bleiben in Kriegern und Leichen stecken und besonders wuchtige Angriffe wie Artillerietreffer, Reiteranstürme oder Monsterattacken zerfetzen ihre Opfer.

Total War: Warhammer - Blood for the Blood God