Transport Fever : Alle Fahrzeuge für Transport Fever sind nun auf der offiziellen Seite einsehbar. Alle Fahrzeuge für Transport Fever sind nun auf der offiziellen Seite einsehbar.

Zum Thema Transport Fever ab 25,61 € bei Amazon.de Transport Fever will am 09. November die Nachfolge seines Vorgängers Train Fever antreten. Grafische und technische Verbesserungen sind geplant, ebenso mehr Transport- und Warenketten, sowie neue Fahrzeugtypen. Neben Schiffen wird es auch Flugzeuge für die Beförderung von Passagieren und Waren geben.

Alle Fahrzeugdaten einsehbar

Auf der offiziellen Seite können nun alle 165 Fahrzeuge eingesehen werden, die das Spiel zur Veröffentlichung beinhalten wird. Vom alten Benz LKW über den Glattdeckraddampfer DS Schaffhausen bis zur Concorde finden sich alle Fahrzeuge mit ausführlichen Daten in der Übersicht. Weitere Fahrzeuge können die Spieler durch eine gute Modding-Unterstützung und die Anbindung an den Steam Workshop schon bald nach Release erwarten.

Transportunternehmen im Wandel der Zeit

In Transport Fever versuchen wir, mit ein wenig Startkapital ein Transport-Imperium aufzubauen. Dazu beginnen wir mit der innerstädtischen Passagierbeförderung, verbinden die ersten Städte miteinander und bauen danach Warenketten zwischen Industrien sowie zu den Handelsbezirken in den Städten auf.

Je besser unsere Transportrouten funktionieren, desto mehr Geld machen wir und desto schneller wachsen die Städte zu Metropolen heran. Über die Jahre schalten sich neue und modernere Beförderungsmöglichkeiten frei - was also irgendwann mit einer Pferdekutsche begann, endet mit hochmodernen Bussen. Die Städte verändern sich mit dem technologischen Fortschritt ebenfalls.

Transport Fever
In Transport Fever liefern wir jede Menge Güter in Städte, um daraus florierende Metropolen zu machen.