Electronic Arts : Desert Strike könnte möglicherweise bald eine Neuauflage bekommen: Electronic Arts hat die Markenrechte beantragt. Desert Strike könnte möglicherweise bald eine Neuauflage bekommen: Electronic Arts hat die Markenrechte beantragt. Bereitet der Publisher Eletronic Arts möglicherweise die Rückkehr eines bekannten Spiele-Klassikers vor? Wie die englischsprachige Webseite fusible.com berichtet, hat das Unternehmen kürzlich beim amerikanischen Patent- und Markenamt den Schutz der Marke Desert Strike beantragt.

Viel ableiten lässt sich daraus zwar nicht, allerdings dürfte Electronic Arts wohl auch nicht völlig grundlos gerade jetzt besagte Markenrechte anstreben. Und immerhin war Desert Strike: Return to the Gulf seinerzeit (1992) ein echter Kassenschlager und brachte mit Jungle Strike, Urban Strike und Nuclear Strike gleich mehrere erfolgreiche Nachfolger hervor.

In der Actionflugsimulation Desert Strike steuerten Spieler einen Helikopter aus einer isometrischen Perspektive und mussten vor dem Hintergrund eines fiktiven Post-Golf-Krieg-Szenarios unterschiedliche Missionen erfüllen. Während dieser Aufgaben galt es zudem, den Hubschrauber zu betanken und neu zu bewaffnen, so dass das Spielprinzip immerhin einen leichten taktischen Einschlag erhielt. Ein Abspeichern war nur vor und nach den Missionen möglich.