War Thunder : Die Erweiterung »Ground Forces« für das Free2Play-Spiel War Thunder steht ab sofort zum Download bereit. Die Erweiterung »Ground Forces« für das Free2Play-Spiel War Thunder steht ab sofort zum Download bereit.

Ab sofort steht die Erweiterung »Ground Forces« für das Free2Play-Spiel War Thunder zum Download bereit. Dies gab der Entwickler Gaijin Entertainment in einer offiziellen Pressemeldung bekannt.

Mit »Ground Forces« haben die Spíeler ab sofort die Wahl, ob sie das Kampfgeschehen in die Luft oder auf den Boden zu verlagern - zahlreichen neuen Einheiten sei Dank. In der aktuellen Version stehen sowohl Bodenfahrzeuge auf Seiten der Deutschen als auch der Sowjetunion zur Auswahl. Weitere Nationen sollen in der nahen Zukunft folgen.

Zur Verfügung stehen derzeit Dutzende leichte, mittlere und schwere Panzer zur Verfügung, ebenso wie Artillerie und Luftabwehr-Waffen. Zudem spielt die Kooperation zwischen Boden- und Lufteinheiten eine wichtige Rolle. In manchen Situationen kämpfen die Spieler sogar mit KI-Verbündeten zusammen.

Auf GameStar.de finden Sie ab sofort einen neuen Trailer, der Ihnen einen Mix aus Gameplay-Szenen sowie Zwischensequenzen aus der Erweiterung »Ground Forces« zeigt. Außerdem haben wir unsere Online-Galerie von War Thunder mit zahlreichen frischen Screenshots bestückt.

» Den Test von War Thunder auf GameStar.de lesen

War Thunder
Screenshots aus der Erweiterung »Ground Forces«