Warframe : Das letzte Addon für Warframe war »Sands of Inaros«. Als nächstes kommt »The War Within«. Der Entwickler hat jetzt erste Infos bekannt gegeben. Das letzte Addon für Warframe war »Sands of Inaros«. Als nächstes kommt »The War Within«. Der Entwickler hat jetzt erste Infos bekannt gegeben.

Auf der PAX East 2016 hat Digital Extremes einiges zur Zukunft von Warframe verraten. Thema war vor allem die nächste Erweiterung. Die kommt mit einem neuen Prime-Warframe, einem neuen Spielmodus für kompetitive Spieler und einem weiteren Warframe.

Das nächste Addon namens »The War Within« wird die Story des Spiels weitererzählen. Hier dreht sich alles um die zwei Grineer-Königinnen. In einem ersten Teaservideo kann man die auch schon schemenhaft erkennen.

Der nächste Warframe wird ein weiblicher Feen-Warframe. Der kann zum Beispiel aggressive Schmetterlinge beschwören und sich schrumpfen um wegrennen zu können. Der nächste Prime-Warframe hingegen wird Vauban.

Außerdem neu ist der »Lunaro« genannte PvP-Spielmodus. Der orientiert sich wohl stark an Rocket League. Viele Informationen hat der Entwickler aber noch nicht genannt.

Weiter soll bald ein neues Event kommen, wo man Gegner erst fängt und danach in einer Arena bekämpft. Ein neuer Gegnertyp, der Exosuit-Sentient, wurde, genauso wie eine neue Waffe, ebenfalls gezeigt.

Mehr zum Thema: Eigene Messe für Warframe vorgestellt

Bild 1 von 116
« zurück | weiter »
Warframe - The War Within
Übertriebene Explosionen und Partikeleffekte gehören in Warframe schon immer zum Programm. Sieht cool aus, schadet aber der Übersicht.