Wasteland 2 - PC

Rollenspiel  |  Release: 2. Quartal 2014  |   Publisher: Deep Silver
Seite 1 2   Fazit

Wasteland 2 in der Vorschau

So schön kann Endzeit sein

Schon im Oktober 2013 schickt Fallout-Vater Brian Fargo uns wieder in die Wüste. Wir fassen zusammen, wie sein Kickstarter-finanziertes Epos Wasteland 2 klassische Rollenspiel- und Rundentaktik-Tugenden mit modernem Gamedesign verknüpft.

Von Martin Deppe |

Datum: 27.06.2013


Wasteland 2 :

Zum Thema » Wasteland 2 Gameplay-Video ansehen » Alles easy, oder was? Rechtsfragen beim Crowdfunding Wer lesen kann, ist klar im Vorteil: Der alte Spruch passt auf das neue Endzeit-Epos Wasteland 2 wie der Hintern auf den Eimer. Der Textanteil ist zwar nicht mehr so groß wie 1988, als das Ur-Wasteland einen Teil der Texte vom Spiel ins Handbuch auslagern musste, weil die Datenmenge nicht auf die Disketten passte. Trotzdem tragen die kurzen, aber knackigen Dialoge, Landschafts- und Objektbeschreibungen stark zur Atmosphäre bei: Wo andere Rollenspiele gerade mal Charakterwerte oder viel zu lange 08/15-Sätze raushauen, wenn wir auf einen Gegner oder in die Botanik klicken, erfahren wir in Wasteland 2 mit wenigen Worten deutlich mehr. Von Charakterbeschreibungen, die auch Launen und Stimmungen beschreiben, bis hin zu handfesten Tipps (»dieses Tor bricht gleich zusammen«).

Das Beispiel mit den Texten ist nur eines von vielen, wenn es darum geht, wie Entwickler inXile Entertainment die alten Stärken in ein modernes Spiel rüber rettet. So soll Wasteland 2 wieder verschiedene Lösungswege bieten. Das fängt bei einer stinknormalen verschlossenen Tür an, die wir mit einem Dietrich, Baseballschläger, beherzten Tritt, Raketenwerfer oder Sprengsatz öffnen können. Oder halt mit einem zuvor gefundenen Schlüssel.

Wasteland 2

Die Entscheidung, wie wir eine Tür am besten aufkriegen, ist oft nur Teil einer größeren Aufgabe: Um zum Beispiel eine Gemüseplantage von mutierten Maden und überdimensionierten Fruchtfliegen zu befreien, können wir entweder den Steuerungscomputer der kontaminierten Bewässerungsanlage hacken, einem NPC die Computer-Codes abschwatzen - oder an die Gemüsefront marschieren und zwei Pumpenventile reparieren, während wir laufend von den Veggie-Fans angegriffen werden.

Die glorreichen Sieben

Wasteland 2 : Wie 1988 im ersten Wasteland besteht unsere Gruppe aus bis zu sieben Mitgliedern. Wie 1988 im ersten Wasteland besteht unsere Gruppe aus bis zu sieben Mitgliedern. Wasteland 2, das 25 Jahre nach dem ersten Wasteland erscheint, spielt 15 Jahre nach dem Vorgänger. Auch 2112 sind wir im Südwesten der USA unterwegs. »Wir«, das ist wieder ein Trupp aus bis zu sieben selbst erstellten oder vorgefertigten Charakteren. Diese »Desert Rangers« sollen halbwegs für die Sicherheit in der verstrahlten Spielwelt sorgen. Wer das Original gespielt hat, wird dabei immer wieder auf vertraute Gegenden und Figuren treffen, etwa auf die Ranger Station oder Highpool - die erste Siedlung, wir anno 1988 erkundet haben. Aber auch Spieler, die den Vorgänger nicht kennen, weil sie damals allenfalls ein wuschiges Funkeln im Auge ihrer Mutter waren, sollen ohne Vorkenntnisse klarkommen.

Auch Wasteland 2 verzichtet auf Charakterklassen-Schubladendenken. Jedes Mitglied unserer Truppe hat zwar eine eigene Spezialisierung, etwa eine Infanterieausbildung oder eine Ingenieurskarriere. Die Spezialisierung bestimmt, welche Fähigkeiten ein Charakter hat und welche am schnellsten steigen: Besagter Infanterist kann besser mit Waffen umgehen, der Ingenieur repariert sie geschickter - oder zerlegt sie, um ganz neue zu basteln.

Zu der Spezialisierung gesellen sich sieben Attribute: Stärke, Wahrnehmung, Glück, Intelligenz, Charisma, Geschwindigkeit und Expertise (eine Mischung aus Agilität und Geschicklichkeit). Diese Werte beeinflussen das Spielgeschehen enorm, weil zum Beispiel ein charismatischer, cleverer Charakter seinem NPC-Gegenüber mehr Gesprächsthemen entlockt, während ein Teammitglied mit hohem Tempo- und Expertisewert in den rundenbasierten Gefechten mehr Aktionspunkte und Erfolgschancen genießt.

Wasteland 2 - Artwork

INHALTSVERZEICHNIS

Diesen Artikel:   Kommentieren (46) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 5 weiter »
Avatar NeoAragorn
NeoAragorn
#1 | 27. Jun 2013, 16:13
Ich trete eigentlich ungern auf die Euphorie-Bremse, aber Skepsis ist hier durchaus angebracht, und zwar nicht nur aufgrund von mangelnden Informationen in Form von Screenshots oder Videos. Schließlich hat "inXile Entertainment" bisher noch nichts wirklich Gutes zustande gebracht. Hunted ? Na ja. Bard's Tale ? Ganz nett, aber nicht mehr. Von daher müssen sie erst noch beweisen, dass die ein wirklich gutes Spiel entwickeln können.
rate (25)  |  rate (11)
Avatar Ramireza
Ramireza
#2 | 27. Jun 2013, 16:14
Danke das du das Spiel einfach nur als "Endzeit Rollenspiel" bezeichnet hast und es nicht das "Retro/Oldskool Rollenspiel" Stigma erhielt. :)
rate (9)  |  rate (2)
Avatar Paraneuros
Paraneuros
#3 | 27. Jun 2013, 16:16
"Auch wenn sich ein Hauch Skepsis breitmacht, denn vier Monate vor dem Release im Oktober ist vom Spiel bisher herzlich wenig zu sehen. Das bisher letzte Video aus dem Spiel stammt vom Februar, selbst Screenshots sind extrem rar."

okay und worauf wurde jetzt die Vorschau gemacht?Aus paar Videos und paar Screenshots die lange her sind...?
rate (11)  |  rate (3)
Avatar Ramireza
Ramireza
#4 | 27. Jun 2013, 16:16
Zitat von NeoAragorn:
Ich trete eigentlich ungern auf die Euphorie-Bremse, aber Skepsis ist hier durchaus angebracht, und zwar nicht nur aufgrund von mangelnden Informationen in Form von Screenshots oder Videos. Schließlich hat "inXile Entertainment" bisher noch nichts wirklich Gutes zustande gebracht. Hunted ? Na ja. Bards Tale ? Ganz nett, aber nicht mehr. Von daher müssen sie erst noch beweisen, dass die ein wirklich gutes Spiel entwickeln können.


Ich bin bei Dragon Age 3 erheblich skeptischer : Hier wird sicherlich alles hübsch poliert sein, aber ganz sicher auch schön glatt gebügelt. Ich bin auch skeptisch (das bin ich bei jedem Release) aber bei WL2 besteht zumindest ne Chance auf ein RPG mit Tiefgang.
rate (9)  |  rate (10)
Avatar gerbrand
gerbrand
#5 | 27. Jun 2013, 16:19
Erinnert erstmal an Fallout, was diejenigen, die lieber aus der Taktikansicht und rundenweise spielen ja nicht stören sollte.... wenn es denn gut wird. Wird man sehen.
Ich ärgere mich schon darüber, aber irgendwie reizt mich diese Iso-Ansicht so gar nicht. Ich krieg da einfach kein "Mittendrin-Gefühl" hin und das brauche ich, um so ein Endzeit-Spiel zu spielen. Ja, ist meine Schuld, ich weiss.
rate (2)  |  rate (3)
Avatar Cd-Labs: Radon Project
Cd-Labs: Radon Project
#6 | 27. Jun 2013, 16:23
Der Soundtrack ist super, der Grafikstil passend und Rundentaktikrollenspiele gibt es eh momentan so wenige, dass es (bisher) ja noch ohne große Konkurrenz darstellt.

Finde das Fazit äußerst passend, denn bezweifel auch, dass Wasteland II bis Oktober fertig wird!
Das klingt doch recht unrealistisch, jedenfalls, falls es einen Umfang >15 Stunden erhalten würde und es dabei nicht äußerst repititiv werden soll.
Denn die bisherigen Infos bezüglich Entscheidungsmöglichkeiten innerhalb des Gameplays, Bosskämpfen und ähnlichem klingen äußerst arbeitsaufwendig...



Zitat von Ramireza:
Danke das du das Spiel einfach nur als "Endzeit Rollenspiel" bezeichnet hast und es nicht das "Retro/Oldskool Rollenspiel" Stigma erhielt. :)

Auch von mir ein großes DANKE, DANKE, DANKE!
Langsam kann ich Retro nicht mehr hören, besonders, da Wasteland II trotz der abartig großen Release-Differenz zum ersten Teil ja eher evolutionär als rückwärtsgewandt aussieht.
rate (3)  |  rate (3)
Avatar Mono975
Mono975
#7 | 27. Jun 2013, 16:23
Ah, erinnert mich sehr an Fallout 1&2

und das ist beim besten Sinne nichts Schlechtes!

Freu mich drauf
rate (10)  |  rate (3)
Avatar ndroid
ndroid
#8 | 27. Jun 2013, 16:30
Der Artikel ist doch keine Vorschau. Irgendwie werden die Artikel immer schlechter. Ich dachte hier kommen jetzt wirklich mal neue Infos. Meine Güte, besteht eigentlich heutzutage nur noch alles aus dem Zusammenschreiben von Infos diverser Quellen und nicht mehr aus Besuchen bei Entwicklern und Interviews, um dann aus erster Hand einen Artikel zu schmieden?
Hier habe ich jedenfalls keine neuen Infos bekommen.

Mich hat ja überrascht, dass VG247 und PCGamer mal auf Gamestar verlinkt haben, da hier frühe Entwicklerbilder von Project Eternity zu sehen sind.

Ansonsten gibt es hier doch eigentlich nur noch aufgewärmtes.
rate (10)  |  rate (4)
Avatar Paraneuros
Paraneuros
#9 | 27. Jun 2013, 16:38
Zitat von ndroid:
Der Artikel ist doch keine Vorschau. Irgendwie werden die Artikel immer schlechter. Ich dachte hier kommen jetzt wirklich mal neue Infos. Meine Güte, besteht eigentlich heutzutage nur noch alles aus dem Zusammenschreiben von Infos diverser Quellen und nicht mehr aus Besuchen bei Entwicklern und Interviews, um dann aus erster Hand einen Artikel zu schmieden?
Hier habe ich jedenfalls keine neuen Infos bekommen.

Mich hat ja überrascht, dass VG247 und PCGamer mal auf Gamestar verlinkt haben, da hier frühe Entwicklerbilder von Project Eternity zu sehen sind.

Ansonsten gibt es hier doch eigentlich nur noch aufgewärmtes.


mein reden.Mein Premium ist wegen sowas auch schon gekündigt.
rate (4)  |  rate (4)
Avatar Devil o.F.
Devil o.F.
#10 | 27. Jun 2013, 16:46
Das 4. Bild ist kein offizieller Screenshot/Artwork von inXile, sondern "nur" fanart, auch wenns toll aussieht.

Hier die Quelle: http://www.stasisgame.com/wasteland-ideas/

bitte ändern
rate (1)  |  rate (0)
1 2 3 ... 5 weiter »

Rollercoaster Tycoon 3 - Deluxe Edition [Software Pyramide]
8,69 €
zzgl. 2,50 € Versand
bei Amazon Marketplace Videogames
The Elder Scrolls Online
44,10 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei Amazon Marketplace Videogames
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop
PREISVERGLEICH
KOCH Media Wasteland 2 (PC)
ab 29,99 € Zum Preisvergleich
2 Angebote | ab 1,99 € Versand
KOCH Media Wastelands 2 - Ranger Edition (PC)
ab 39,99 € Zum Preisvergleich
2 Angebote | ab 1,99 € Versand
» weitere Angebote

Details zu Wasteland 2

Plattform: PC (iOS)
Genre Rollenspiel
Untergenre: -
Release D: 2. Quartal 2014
Publisher: Deep Silver
Entwickler: inXile Entertainment
Webseite: http://wasteland.inxile-entert...
USK: keine Angabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 42 von 5500 in: PC-Spiele
Platz 13 von 1259 in: PC-Spiele | Rollenspiel
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Wunschliste: 23 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Wasteland 2 im Preisvergleich: 2 Angebote ab 29,99 €  Wasteland 2 im Preisvergleich: 2 Angebote ab 29,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten